Mary Jane BerlinHanfmesse 14.-16. Juni Ticket sichern!

Anleitungen für jede Anbauphase

Der Anbau von Cannabis durchläuft wichtige Phasen von Keimung bis Ernte, wobei jede spezielle Pflege für optimale Qualität und Ertrag benötigt.

Cannabis Anbauphasen in 2 Minuten erklärt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorbereitung

Alles, was du zum Start brauchst

Bevor du in die Welt des Cannabis-Anbaus eintauchst, ist eine gute Vorbereitung das A und O. Hier findest du handverlesene Produktempfehlungen, Anbauzubehör und Kaufberatungen, die dir den Einstieg erleichtern.

Cannabis Anbauzubehör Start Equipment
Cannabis Stecklinge im Hanfgarten kaufen
Cannabis Stecklinge im Hanfgarten kaufen

Grundlagen

Grundlegendes Anbauwissen

In diesem Bereich tauchen wir in die Grundlagen ein, die jeder angehende Züchter kennen sollte. Dieses Wissen bildet das Fundament für deinen Erfolg im Cannabisanbau.

Grundlegendes Anbauwissen

Phase 1 (1-7 Tage)

Keimung und Sämlingsphase

Cannabissamen keimen in feuchten Bedingungen innerhalb von 1-7 Tagen. In der Sämlingsphase, die etwa 2-3 Wochen dauert, entwickeln sich zuerst Keimblätter und dann die ersten Cannabisblätter.

Keimung und Sämlingsphase

Phase 2 (3-8 Wochen)

Vegetative Phase

In der vegetativen Phase wächst die Cannabispflanze in Größe und Statur, mit längeren Lichtzyklen (18h Licht/6h Dunkelheit). Die Dauer variiert je nach Sorte und Bedingungen von Wochen bis Monaten.

Vegetative Phase

Phase 3 (5-12 Wochen)

Blütephase

Die Cannabispflanze produziert Blüten, wenn Lichtzyklen auf 12 Stunden Licht und Dunkelheit reduziert werden. Diese Phase dauert üblicherweise 8-11 Wochen, abhängig von der Sorte.

Blütephase

Phase 4

Ernte

Wenn die Blüten reif sind, was durch Veränderungen in der Farbe der Trichome (kleine Harzdrüsen) und der Stigmen (Härchen auf den Blüten) erkennbar ist, ist es Zeit für die Ernte.

Ernte

Phase 5

Nach der Ernte – Trocknen und Curing

Nach der Ernte folgen Trocknung (1-2 Wochen) und Curing in luftdichten Behältern zur Geschmacks- und Potenzverbesserung, was mehrere Wochen dauern kann.

Nach der Ernte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.