Mary Jane BerlinHanfmesse 14.-16. Juni Ticket sichern!

Cannabis Samen legal in Deutschland kaufen (2024) – Wie und wo ist das möglich?

7 Min. Lesezeit
108.143 mal gelesen

Die Rechtslage bezüglich Cannabis, Cannabis Samen, THC-Produkten und ob Cannabis Samen legal in Deutschland gekauft werden können, ist aktuell ein heiß diskutiertes Thema. Zum einen ist die Cannabis Legalisierung und Entkriminalisierung nun ab 01.04.2024 offiziell, zum anderen stellen sich für Konsumenten und Marihuana-Liebhaber weiterhin viele Frage.

Schon seit einer ganzen Weile werden Cannabissamen legal in Stores und Onlineshops in den Niederlanden, Österreich und anderen EU-Ländern angeboten, doch wie sieht es mit dem Handel und dem Import nach Deutschland aus? Und darf man auch innerhalb Deutschlands Cannabis kaufen? Im folgenden Artikel werden wir uns mit diesem Thema befassen und ein wenig Licht auf die Rechtslage im Inland und den umliegenden EU-Ländern werfen.

Alles für dein Anbauvorhaben:

Cannabis Samen - Menü
Cannabis Samen

  • Premium Genetiken
  • Feminisierte Samen
  • Potente Autoflower

Cannabis Stecklinge - Menü
Cannabis Stecklinge

  • Schnellerer Start
  • Garantierte Weiblichkeit
  • Genetische Konsistenz

Growbox Komplettset - Menü
Growbox Komplettset

  • Super Preis-Leistung
  • Mit Growbox, LED & Abluft
  • Ideal für Einsteiger

Das Wichtigste in Kürze
  • Cannabis Samen können legal im EU-Ausland erworben werden.
  • EU-weit gibt es über 100 Cannabis Samenbanken, die über ein breites Sortiment an Weed-Sorten verfügen.
  • Der Cannabisanbau in Deutschland ist seit 01.04.2024 legal und erlaubt 3 weibliche Hanfpflanzen pro Person.
Inhaltsverzeichnis
Sind Cannabis Samen legal?

Sind Cannabisprodukte und Cannabis Samen legal? Aspekte aus dem Gesetzbuch

Für Jahrzehnte galten Marihuana und THC-Produkte laut §§ 29 ff. BtMG, als verbotene Droge. Die gesamte Hanfpflanze war in Deutschland illegal, egal ob weiblich oder männliche Hanfpflanze. Der Besitz, Eigenanbau, Herstellung und sonstiges Inverkehrbringen war dabei strafrechtlich verfolgbar. Auch Cannabis Samen fielen unter dieses Gesetz, da sie als Teil der Hanfpflanze betrachtet wurden. Ungenehmigter Hanfanbau wurde, gemäß Betäubungsmittelgesetz § 29 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1, mit einer Geldstrafe oder sogar bis zu fünf Jahren Freiheitsentzug bestraft. Die Frage, ob ‚Cannabis Samen legal‘ waren, konnte lange Zeit mit einem recht klaren Nein beantwortet werden. Eine Ausnahme bildeten zum Verzehr bestimmte Hanfsamen.

Bezüglich des Besitzes zum Eigenbedarf gab es eine Ausnahme, die individuell gehandhabt wurde. So konnte bei geringfügigen Mengen ein Verfahren durch die Staatsanwaltschaft eingestellt werden. Die Grenze für ‚geringfügige Mengen‘ variierte dabei von Bundesland zu Bundesland und war die Entscheidung des zugeteilten Staatsanwaltes. Paradoxerweise gab es kein Gesetz, das gegen den Konsum von Cannabis sprach. Wer zum Beispiel einen Joint entgegennimmt, der ihm von einer anderen Person überreicht wurde, durfte aus rechtlicher Sicht schon immer daran ziehen und legal konsumieren.

Im Jahr 2017 kam es erstmals zu einem Wandel; Medizinisches Cannabis mit dem Wirkstoff THC wurden als verschreibungspflichtige Medizin zugelassen und bei Schmerztherapien eingesetzt. Patienten die unter Epilepsie, Narkolepsie, Multipler Sklerose, Krebs, chronischen Schmerzen und einigen weiteren Krankheiten leiden, haben die Möglichkeit, Cannabis auf Rezept für medizinische Cannabisblüten oder -präparate aus der Cannabis Apotheke zu erhalten. Diese Produkte sind allerdings meist mit hohen Kosten verbunden, die häufig nicht von Krankenkassen übernommen werden.

Seit 01.04.2024 ist ein weiterer Meilenstein für alle Cannabisfreunde gesetzt worden – die Cannabis Legalisierung tritt in Kraft. Hanf wird entkriminalisiert, der Anbau und Konsum geregelt – ein großer, jedoch noch nicht perfekter Fortschritt im Umgang mit der Hanfpflanze. Bleibt jedoch die Frage offen, ob man „Cannabis Samen legal“ in Deutschland bestellen darf?

Cannabis Samen legal im Ausland erwerben – werden Risiken in Kauf genommen?

Trotz der Teil-Legalisierung von Cannabis in Deutschland scheint es weiterhin nicht möglich, Cannabissamen beispielsweise in einem deutschen Growshop oder einem Geschäft in der Fußgängerzone zu erwerben. Doch laut des DHV (Deutscher Hanfverband) gibt es im aktuellen CanG keine Passage, die dies expliziet verbietet.[1] Daher kann mit der vorliegenden Gesetzeslage davon ausgeganen werden, dass zum jetzigen Stand der Vertrieb von Cannabissamen in Deutschland legal ist.

Bezogen auf den Handel mit Hanfsamen haben zahlreiche andere EU-Mitglieder bereits seit Jahren ein weitaus moderneres Denken und Handeln bewiesen, denn dort sind mittlerweile viele Samenbanken entstanden, die sich auf Zucht, Handel und somit auch auf die Versendung von Saatgut spezialisiert haben.

Da das EU-Recht eine Handels- und Wettbewerbsfreiheit vorschreibt, muss der Versand von Handelsware innerhalb der Europäischen Union bedingungslos gestattet werden. Privatpersonen können somit ab 01.04.2024 Cannabis Samen legal aus dem EU-Ausland erwerben und sich nach Deutschland liefern lassen, vorausgesetzt sie sind nicht zum unerlaubten Anbau bestimmt (§ 4 Abs. 1 CanG). Dies gilt momentan ebenfalls für Käufe und Verkäufe innerhalb Deutschlands.

EU-weit finden sich über 100 verschiedene, offizielle Samenbanken, bei denen deutsche Bürger Cannabissamen legal kaufen und zu sich nach Hause bestellen dürfen. Marktführer sind hier eindeutig die Niederlande mit Züchtern und Seedshops wie Sensi Seeds oder Royal Queen Seeds. Dort wird eine Bandbreite verschiedener Sativa, Indica und Hybrid Cannabissorten angeboten. Zudem kann man dort auch feminisierte Cannabissamen kaufen und sogar sogenannte Autoflower Seeds. Autoflowering, wie die Pflanzen genannt werden, die von selbst nach einigen Wochen in die Blütephase wechseln, sind vor allem bei Anfängern sehr beliebte Sorten.

Auch Italien, Österreich, Polen, Großbritannien und Frankreich verfügen über ein sehr breites Angebot an verschiedenem Saatgut. Im Internet gibt es zahlreiche Onlineshops, wo ebenfalls Informationen zur Wirkung der spezifischen Weed Sorten sowie Hinweise für die Zucht und zum Ertrag angegeben sind. In einigen dieser Länder können Grower nicht nur Saatgut sondern auch Hanfpflanzen kaufen – mit CBD oder gar THC. Am populärsten ist jedoch nicht der Handel mit Pflanzen, sondern mit Hanfsamen, insbesondere mit Autoflower und feminisierten Cannabissamen.

Cannabisanbau und Konsum in den Niederlanden und der DACH-Region

Es ist kein Geheimnis, dass Deutschland seinen Nachbarländern in Bezug auf Cannabis lange Zeit deutlich hinterherhinkte. In der Schweiz zum Beispiel ist der Anbau von CBD Blüten zu privaten Zwecken schon lange legal. Eine Genehmigung ist dann erforderlich, wenn der THC-Gehalt 1% überschreitet. Dasselbe gilt auch für den Konsum. Weisen die Blüten eine höhere THC-Konzentration auf, gelten sie als illegale Substanz.

In Österreich wird der private Cannabis Anbau von drei Pflanzen gestattet, sofern es um die Gewinnung von Fasern, Samen oder Blättern geht. Die Blüten und Pflanzenteile dürfen nach der Ernte einen THC-Gehalt von 0,3 % nicht überschreiten.

In den Niederlanden ist der Konsum von kleinen Mengen Marihuana und Hasch geduldet. In sogenannten Coffeeshops dürfen Cannabisprodukte erworben und konsumiert werden. Diese Einrichtungen stellen häufig auch Edibles, Bongs, Pfeifen und weitere Konsummittel zur Verfügung. Man sollte jedoch beachten, dass der private Anbau sowie der Besitz größerer Mengen zum Zwecke des Großhandels selbst in den Niederlanden illegal ist. Diese Gesetzgebung erschwert es Coffeeshops auf legale Weise an Ware zu kommen, da sie zudem einen Lagerbestand von 500 Gramm nicht überschreiten dürfen. Unglücklicherweise sind sie bei der Beschaffung meist auf kriminelle Händler angewiesen.

Cannabis Social Clubs

Weed-Freunde und politisch interessierte Personen haben sicher schon einmal von Cannabis Clubs, kurz CSC oder wie es im aktuellen Gesetz heißt, Anbauvereinigungen, gehört. Es sind Vereine, die Cannabis legal zu Genusszwecken im Eigenanbau für die eigenen Mitglieder ohne Gewinnabsicht erzeugen.[2] Das Cannabisgesetz ist seit dem 1. April 2024 in Kraft, welches den Eigenanbau und auch die Abgabe von Cannabis durch diese Cannabis Anbauvereinigungen regelt. Die Regelung und Regulierung erfolgt durch das sogenannte Cannabisgesetz (CanG). Der offizielle Start für die Cannabis Clubs ist der 01.07.2024 – dann dürfen in den Vereinen offiziell Cannabis Samen legal und Ott und an die Mitglieder ausgegeben werden. Dann heißt es endlich auch im CSC: Cannabis Pflanze kaufen 2024 – here we go!

Neben den CSCs ist angedacht, dass man in Zukunft auch in lizenzierten Fachgeschäften Cannabisblüten kaufen kann. Diese sogenannte 2. Säule der Legalisierung soll jedoch zunächst in Cannabis Modellregionen getestet werden.

Cannabisanbau zum Eigenbedarf

Der Cannabisanbau zum Eigenbedarf bringt viele Vorteile mit sich, da Verbraucher genau wissen, was sie konsumieren, welcher Cannabis Dünger verwendet wird und welche Pflege die Pflanze erfahren hat. Der Markt ist voller starker Cannabissorten, wie Sour Diesel, Lemon Haze, Wedding Cake, Runtz, Gelato und etlichen weiteren Strains. So kann jeder Konsument einen Strain genau nach seinem Geschmack entdecken.

Ein Growbox Komplettset nimmt je nach Bedarf und Gegebenheiten wenig Platz ein und mit der passenden Cannabis Beleuchtung, vorzugsweise LED Grow Lampen, hält sich der Energieverbrauch in moderater Bilanz. Auf unserer Website findest du einige informative Artikel zu Themen wie beispielsweise Cannabis düngen, Cannabis Samen keimen lassen oder zur Cannabis Ernte, die dir dabei helfen, optimale Ergebnisse zu erzielen. Mit dem Knowhow und ein wenig Geschick kann so jeder Marihuana-Freund schon auf kleinen Flächen seine Cannabis Samen legal uner die Erde bringen.

Fazit – Cannabis Samen legal bestellen

Laut eines aktuellen Gutachtens von Rechtsanwalt Kai-Friedrich Niermann ist der Handel mit Cannabissamen innerhalb Deutschlands erlaubt und damit können Cannabis Samen legal bestellt werden. Der Kauf von Cannabissamen aus anderen EU-Ländern wie Österreich oder den Niederlanden ist ebenfalls problemlos möglich und vollkommen legal. Samenbanken bieten ein breites Angebot verschiedener Sorten an Samen und Pflanzen, die in Geschmack, Potenz und Effekt variieren. Durch die Cannabis Legalisierung sind Züchter nun endlich strafbefreit, sofern sie keinen unerlaubten Anbau vorsehen. Wer mehr als 3 weibliche Hanfpflanzen pro volljähriger Person anbaut, muss weiterhin mit einer strafrechtlichen Verfolgung rechnen. Die Teillegalisierung in Deutschland ist noch nicht perfekt, zeigt aber in die richtige Richtung, sodass vor allen Dingen die Konsumenten nicht mehr als Schwerverbrecher behandelt werden.

Falls du feminisierte Cannabissamen, Autoflower Seeds, weiteres hochwertiges Saatgut mit bester Qualität und Genetik, verschiedene Sorten Autoflowering Pflanzen oder Stecklinge kaufen möchtest, schau in unserem Growshop vorbei!

Wir helfen, Klarheit zu schaffen!

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was passiert, wenn der Zoll Cannabissamen findet?

Hanfsamen, die aus der EU bestellt werden, dürfen legal nach Deutschland geliefert werden.

Wo bekommt man Cannabissamen in Deutschland?

Im deutschen Inland sollen Cannabissamen nur über Anbauvereinigungen bzw. Cannabis Clubs erworben werden. Man kann diese allerdingsa auch jetzt schon komplett legal und risikofrei aus anderen EU-Ländern nach Deutschland bestellen.

Welche Strafe bei Cannabissamen?

Für den Besitz von Cannabissamen fällt keine Strafe an. Jede volljährige Privatperson darf seit 01.04.2024 3 weibliche Hanfpflanzen anbauen.

Quellenverzeichnis

Disclaimer Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links oder Produkte enthalten sogenannte Affiliate-Links. Wir erhalten von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter, nach der Weiterleitung zu diesem, eine Provision, wenn ein Kauf stattfindet. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Beliebte Produktkategorien
Das könnte dich auch interessieren!
Mehr Themenbereiche erkunden