Mary Jane BerlinHanfmesse 14.-16. Juni Ticket sichern!

Ott Droge – was soll das sein?

3 Min. Lesezeit
13.155 mal gelesen

Ott Droge – was soll das bitte sein? Du hast das Wort mit den drei Buchstaben gehört und fragst dich nun: was ist Ott? Falls du den Begriff gegoogelt hast, wurde dir vermutlich als erstes der Over-the-top-content und als zweites ein großes Versandhaus vorgeschlagen. Erst in Kombination mit dem Wort Droge hat dich deine Suche zu uns geführt. Eine Ott-Droge gibt es also nicht, auch wenn andere Internetseiten das behaupten. Ott ist lediglich ein Synonym für eine allseits bekannte Droge. Wir erklären dir in aller Kürze, um welche Droge es sich bei Ott handelt, woher der Begriff stammt und welche Risiken mit dem Konsum verbunden sind.

Beliebte Anbieter!
Knaller HHC-Knospen
Flower Power Cali Jokerz HHC Blüten 32%
Flower Power
4.77
4,75 Sterne Bewertung
  • Berauschende Rabatte auf Spar-Sets
  • Blüten mit 20-55% HHC-Gehalt
  • Saftig & intensiv: Sinnesorgasmus garantiert
Top Qualität
happy420 HHC Kartusche Deluxe Bubba Berry
Happy420
4.87
5 Sterne Bewertung
  • Bis 57% Rabatt auf angesagte HHC-Produkte
  • Vapes & Hash mit bis zu 96% HHC
  • Breites Sortiment an CBD- und HHC-Produkten
Top Anbieter
Cannabuben Wedding Cake HHC
Cannabuben
4.74
4,75 Sterne Bewertung
  • Berauschende Rabatte: Bis zu -50% sparen
  • Riesige HHC- & THCP-Produktauswahl
  • Saftig & intensiv: Sinnesorgasmus garantiert
Zum Angebot
50% Rabatt auf HHCP:
HHCP50
Das Wichtigste in Kürze
Inhaltsverzeichnis
Ott Droge

Die Droge Ott

Was ist Ott? Wie versprochen, machen wir es kurz: Ott ist keine Abkürzung, sondern wird umgangssprachlich, wie auch Ganja und Weed, als Synonym für Marihuana verwendet. Der Begriff Ott (Ot) kommt aus dem Türkischen und bedeutet so viel wie Gras oder Kraut. Falls du mehr über das Kiffen, die Cannabis Wirkung und Cannabis Nebenwirkungen erfahren möchtest, folge den entsprechenden Verlinkungen.

An dieser Stelle – vorab – eine unvollständige Liste typischer Cannabis Nebenwirkungen:

Aufgrund der Risiken, die mit dem Kiffen verbunden sind, raten wir vom Cannabiskonsum ab. Das gilt insbesondere für Heranwachsende, Schwangere, psychisch kranke und herzkranke Personen, die auf keinen Fall Ott rauchen sollten.

Wer an gestrecktes Gras oder gestrecktes Hasch gerät, trägt ein zusätzliches Risiko. Wer kein Ott rauchen sondern lieber CBD rauchen möchte, hat die Wahl zwischen vielen seriösen Anbieter. Wir raten dennoch vom Rauchen von CBD Blüten und Cannabisblüten ab, da beim Verbrennungsprozess giftige und krebserregende Stoffe entstehen.

Was ist Kiffen?

Ott Drogen kiffen
Ott oder Gras wird häufig gekifft

Egal ob CBD Weed oder THC-haltige Cannabisblüten, wenn ich Gras rauche, dann nennt sich das „Kiffen“. Das Kiffen in kleinen und unbelüfteten räumen wird als Hotboxing bezeichnet.

Ob in Bong, Blunt oder Joint – neben dem Vaping und Edibles ist das Kiffen eine der beliebtesten Arten, wie man Cannabis konsumieren kann. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man Gras rauchen kann und jede Variante hat ihre Vor- und Nachteile, wobei die meisten Konsumenten einen Joint rauchen werden.

Manchmal wird das Kiffen auch als Spliffen bezeichnet, da bei uns die Begriffe Spliff und Joint synonym verwendet werden (Unterschied zwischen Joints Blunts und Spliffs). Du siehst, die Cannabis-Welt ist voller spannender Begrifflichkeit, wie beispielsweise die 420 Bedeutung.

Eine gute Alternative zum Kiffen ist CBD dampfen oder Cannabis verdampfen.

Ist Ott Droge oder Genussmittel?

Ob Ott Droge oder Genussmittel ist, ist eine Frage der Definition. In der Regel sind die meisten Genussmittel auch Drogen. Somit zählt auch Ott zu den Drogen, auch wenn THC seit der Cannabis Legalisierung nicht mehr im Betäubungsmittelgesetz (BtMG) steht und viele THC-haltige Produkte damit legal sind. Somit wird man in Zukunft auch Cannabisblüten kaufen können.

Wer unbedingt high sein muss, um Spaß zu haben, der kann sich die Frage, ob Ott Droge ist oder nicht, auch selbst beantworten. Denn leider ist auch die Entwicklung einer Abhängigkeit eine mögliche THC Nebenwirkung.

Unterschied Hasch und Ott

Der Unterschied zwischen Hasch und Ott liegt vor allem in der Beschaffenheit der Droge. Bei Ott handelt es sich um die getrockneten Cannabisblüten, wohingegen Hasch das gepresste Harz der Blüten ist. Dabei ist zu beachten, dass im Hasch der Wirkstoffgehalt deutlich höher ist, als in den getrockneten Blüten.

Was ist THC?

THC ist der psychoaktive Wirkstoff im Cannabis. Aufgrund seiner wahrnehmungsverändernden Wirkung müssen der Konsum von THC und das Autofahren streng voneinander getrennt werden.

Wie wird Haschisch im Körper abgebaut?

Doch wie wie wird der berauschende Wirkstoff von Haschisch im Körper abgebaut? THC wird größtenteils über die Leber abgebaut. Dabei entstehen Abbauprodukte, die in den Körperflüssigkeiten und in den Haaren nachweisbar sind. Diese Abbauprodukte werden auch als Metaboliten bezeichnet.

Wie lange ist THC im Blut nachweisbar?

THC ist in der Regel nur wenige Tage im Blut nachweisbar. Mehr über das Thema Nachweisbarkeit erfährst du hier: Wie lange ist THC nachweisbar?

Wie lange sind Cannabisprodukte im Urin nachweisbar?

Cannabisprodukte bzw. THC und dessen Abbauprodukte können über Tage – bis hin zu Wochen – im Urin nachweisbar sein. Hat sich THC im Fettgewebe abgelagert, können Abbauprodukte auch noch länger nachweisbar sein, wenn es zu einem starken Gewichtsverlust kommt, beispielsweise im Rahmen einer Diät. Wie lange THC nachweisbar ist, hängt auch von der konsumierten Menge und dem THC-Gehalt der Produkte ab (THC Gehalt messen).

 

Wir helfen, Klarheit zu schaffen!

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was ist Cannabis?

Cannabis ist eine Pflanze, die zu den Hanfgewächsen zählt und wegen ihrer berauschenden Wirkung bekannt ist.

Was ist Mariuhana?

Mariuhana bezeichnet weibliche Cannabisblüten, die aufgrund ihres THC-Gehalts für das Kiffen verwendet werden.

Was ist Weed?

Weed ist ein anderes Wort für Mariuhana und bezeichnet in der Regel THC-haltige Cannabisblüten.

Was ist Haschisch?

Haschisch ist das gepresste Harz von Cannabisblüten und enthält besonders viel THC.

Unterschied Hasch und Gras?

Bei Gras handelt es sich um die Blüten der Cannabispflanze. Hasch ist das gepresste Harz der Blüten.

Wie sieht Hasch aus?

Hasch erinnert von der Konsistenz an Knete. Meist ist es dunkelbraun bis schwarz.

Welche Auswirkung kann Haschischkonsum haben?

Haschischkonsum kann zu einer Bewusstsein- und Wahrnehmungsveränderung führen und diverse Nebenwirkungen verursachen.

Was kann Haschischkonsum bewirken?

Haschischkonsum kann eine Wahrnehmungsveränderung bewirken, die als angenehm, aber auch als sehr unangenehm (Bad Trip) empfunden werden kann.

Was ist die Bedeutung von Bubatz?

Bubatz ist ein anderes Wort für Mariuhana, Weed oder Gras.

Was ist ein Joint?

Eine Joint ist eine mit Cannabis gefüllte Zigarette.

Was ist ein Blunt?

Ein Blut ist eine Art Joint, jedoch wird anstelle eines Papiers ein Blut Wrap oder Tabakblatt zum Rollen verwendet.

Wie lange bleibt THC im Blut?

THC bleibt über mehrere Stunden – bis zu wenigen Tagen – im Blut.

Disclaimer Alle hier beworbenen Cannabisartikel dienen ausschließlich der Weiterverarbeitung oder als Duftaroma und sind nicht zum Konsumieren geeignet.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Beliebte Produktkategorien
Das könnte dich auch interessieren!
Mehr Themenbereiche erkunden