Mary Jane BerlinHanfmesse 14.-16. Juni Ticket sichern!

Wie lange ist THC nachweisbar? Abbauzeit THC in Blut & Urin

5 Min. Lesezeit
117.630 mal gelesen

Wie lange ist THC nachweisbar? Diese Frage stellten sich viele Konsumenten nicht erst seit der geplanten Cannabis Legalisierung. Denn das Cannabis konsumieren ist bereits weit verbreitet und wird kontrovers diskutiert. Das liegt vor allem an dem Wirkstoff THC (Tetrahydrocannabinol).

THC ist für die psychoaktive Cannabis Wirkung verantwortlich und auf die Nachweisbarkeit dieses Cannabinoids bzw. dessen Abbauprodukte sind die meisten Drogentests ausgelegt. Denn nicht alle Wirkstoffe der Cannabispflanze sind illegal. So ist CBD rauchen erlaubt und auch HHC Produkte – in der Wirkung ähnlich dem THC – sind momentan (noch) im Handel erhältlich.

Die Abbauprodukte des Tetrahydrocannabinols lassen sich fast überall im Körper nachweisen, von den Haaren bis zum Blut. Damit du dir um deinen Führerschein keine Sorgen machen musst, beantworten wir dir folgende Fragen:

  • Wie lange ist THC nachweisbar ?
  • Welche Einflussfaktoren bestimmen die Dauer der THC Nachweisbarkeit ?
  • Wie lange bleibt THC im Blut ?
  • Warum ist THC im Vergleich zu anderen Drogen länger nachweisbar ?

Falls du es eilig hast, kannst du auch direkt zu unserem THC Abbau Rechner gehen.

Cannabis Patientenausweis Informationen
Sorgenfrei Autofahren – ohne Angst und MPU-Paranoia!

Genieße die Vorteile eines Cannabis-Patientenausweises. Beantrage jetzt einfach dein Cannabisrezept und erlebe neue Entspanntheit am Steuer.

Das Wichtigste in Kürze
  • THC ist fettlöslich und kann sich daher im Fettgewebe ablagern.
  • Im Speichel ist THC am kürzesten nachweisbar – in den Haaren am längsten.
  • Die THC Abbau Kurve kann als grober Richtwert dienen, um die Fahrtauglichkeit abzuschätzen.
Inhaltsverzeichnis
Wie lange ist THC nachweisbar

Einflussfaktoren auf die THC Nachweisbarkeit

Von folgenden Faktoren hängt ab, wie lange der Cannabiskonsum im Blut und Urin nachweisbar ist:

  • Wie schnell oder langsam ist dein Stoffwechsel?
  • Wie ist deine körperliche Verfassung?
  • Wie häufig konsumierst du Cannabis?
  • Auf welche Art du konsumierst: z.B. Vaping, Tinkturen oder Topisch?
  • Wie viel THC hast du konsumiert? (Menge und THC-Gehalt der entsprechenden Cannabissorte)
  • Wie groß ist der zeitliche Abstand zwischen Konsum und Drogentest?

Zudem ist die THC Nachweisbarkeit vom gewählten Testverfahren und dessen Sensitivität abhängig.

Wie lange ist THC nachweisbar ?

Wie lange THC nachweisbar ist, hängt also von vielen Faktoren ab und lässt sich nicht pauschalisieren.

Am längsten ist der Konsum in den Haaren nachweisbar. Wer seinen Führerschein aufgrund des Kiffens verloren hat, kann sich auf eine längere Zeit der Abstinenz einstellen, falls er oder sie seinen Führerschein zurückbekommen möchte. Denn im Haar ist THC mehrere Monate nachweisbar.

Wie lange bleibt THC im Blut ?

Wie lange THC im Blut nachweisbar ist, hängt von den oben genannten Faktoren ab. Die Zeitspanne für die Nachweisbarkeit von Cannabis und dessen Abbauprodukten (Metaboliten) im Blut reicht von 3 Tagen bis zu 3 Wochen (in selten Fällen sogar noch länger).

Wenn dir im Rahmen einer Polizeikontrolle Blut abgenommen wird, gelten definierte Grenzwerte. Der sehr strikte Wert lag bis vor der Cannabis Legalisierung am 1. April 2024 noch bei 1 Nanogramm THC pro Milliliter Blutserum¹ . Für den Konsum von medizinischem Cannabis gelten abweichende Regelungen.

Wichtiger Hinweis

Mit der Legalisierung zum 1. April 2024 ändert sich ebenfalls der „THC-Grenzwert beim Autofahren“ – informiere dich jetzt über die neuen Regelungen im Straßenverkehr.

THC-Werte im Blut Tabelle als grober Richtwert

einmaliger Konsumgelegentlicher Konsum**regelmäßiger Konsum
THC (im Blut)6 - 10 Stunden*6 - 10 Stunden*bis zu 2 Wochen***
THC-COOH (im Blut)2 - 3 Tagemehrere Tagemehrere Wochen***
THC-COOH (im Urin)2 -3 Tage2 - 4 TageWochen - Monate***
* 8 Stunden nach dem Konsum von 1/3 g Cannabis, überschreitet 1 von 11 Personen noch immer den Grenzwert von 1 ng/mL[2]

** Hiermit sind Gelegenheitskonsumeten gemeint, mit nicht mehr als einem Konsum pro Woche (1/3 g Cannabis mit 10% THC) ohne eingelagertes THC

***Besonders problematisch bei regelmäßigem Cannabiskonsum ist die Einlagerung von THC und THC-COOH im Fettgewebe, aus welchem sie wieder freigegeben werden und noch Monate später für ein positives Testergebnis sorgen können

Dagegen ist das Abbauprodukt THC-COOH deutlich länger im Blut nachweisbar:

THC-COOH Abbau Tabelle als grober Richtwert

einmaliger Konsumgelegentlicher Konsum**regelmäßiger Konsum
THC-COOH (im Blut)2 - 3 Tagemehrere Tagemehrere Wochen***
THC (im Blut)6 - 10 Stunden*6 - 10 Stunden*bis zu 2 Wochen***
THC-COOH (im Urin)2 -3 Tage2 - 4 TageWochen - Monate***
* 8 Stunden nach dem Konsum von 1/3 g Cannabis, überschreitet 1 von 11 Personen noch immer den Grenzwert von 1 ng/mL[2]

** Hiermit sind Gelegenheitskonsumeten gemeint, mit nicht mehr als einem Konsum pro Woche (1/3 g Cannabis mit 10% THC) ohne eingelagertes THC

***Besonders problematisch bei regelmäßigem Cannabiskonsum ist die Einlagerung von THC und THC-COOH im Fettgewebe, aus welchem sie wieder freigegeben werden und noch Monate später für ein positives Testergebnis sorgen können

Wie lange bleibt THC im Urin ?

Im Urin sind die THC-Metaboliten über Wochen bis Monate nachweisbar – stark abhängig von der Häufigkeit des Konsums. Bei einmaligem Konsum von Hasch oder Ott liegt der THC-COOH Wert nach 3 Wochen in den meisten Fällen wieder im grünen Bereich – bei regelmäßigem Konsum kann der Drogentest auch noch nach 2 – 3 Monaten anschlagen. Der THC-COOH-Wert wird häufig herangezogen um zu bewerten, ob ein einmaliger, gelegentlicher oder regelmäßiger Cannabiskonsum vorliegt (MPU Cannabis).

THC-Werte im Urin Tabelle als grober Richtwert

einmaliger Konsumgelegentlicher Konsum**regelmäßiger Konsum
THC-COOH (im Urin)2 -3 Tage2 - 4 TageWochen - Monate***
THC (im Blut)6 - 10 Stunden*6 - 10 Stunden*bis zu 2 Wochen***
THC-COOH (im Blut)2 - 3 Tagemehrere Tagemehrere Wochen***
* 8 Stunden nach dem Konsum von 1/3 g Cannabis, überschreitet 1 von 11 Personen noch immer den Grenzwert von 1 ng/mL[2]

** Hiermit sind Gelegenheitskonsumeten gemeint, mit nicht mehr als einem Konsum pro Woche (1/3 g Cannabis mit 10% THC) ohne eingelagertes THC

***Besonders problematisch bei regelmäßigem Cannabiskonsum ist die Einlagerung von THC und THC-COOH im Fettgewebe, aus welchem sie wieder freigegeben werden und noch Monate später für ein positives Testergebnis sorgen können

Achtung fettlöslich!

Selbst wenn es Monate her ist, dass du das letzte Mal am Joint gezogen hast, kann dich ein Drogentest mit einem “positiven” Ergebnis überraschen. Das liegt an der Fettlöslichkeit des THCs. Bei regelmäßigem Konsum kann es sich im Fettgewebe anreichern. Kommt es dann zu einem vermehrten Abbau von Körperfett – bspw. im Rahmen einer Diät – kann THC wieder freigesetzt werden und ins Blut gelangen.

Die Fettlöslichkeit des THCs ist auch der Grund, weshalb man Haschisch oder Cannabisblüten zunächst in Fett aufkocht, bevor man mit einem Hasch Brownies Rezept beginnt oder andere Edibles herstellt.

THC-Wert steigt ohne Konsum

Falls dein THC-Wert ohne Konsum steigt, könnte ein Grund dafür sein, dass eingelagertes THC aus dem Fettgewebe freigesetzt wird, beispielsweise im Rahmen einer Diät.

THC Abbau Kurve: Die 1-ng-Grenzwertüberschreitung

Wie bereits erwähnt, wird in Deutschland vor allem der THC-Blutserum-Wert zur Beurteilung der Fahrtauglichkeit herangezogen. Der Grenzwert beträgt dabei 1 ng THC/ml Blutserum. Ob dieser THC-Grenzwert sinnvoll ist und wirklich Auskunft über die Fahrtauglichkeit gibt, ist umstritten und wird von Experten und Konsumenten gleichermaßen in Frage gestellt.

Eine genaue Berechnung der Abbaugeschwindigkeit des THCs ist unmöglich und hängt von vielen Faktoren ab. Dennoch gibt es interessante Studienergebnisse, die eine grobe Orientierung geben können. Im Folgenden eine Art THC Abbau Kurve, die die Studienergebnisse von S. W. Tönnes, et al. grafisch darstellt[2]:

THC Abbau Kurve
Abbildung 1: Stefan W. Toennes et al.: Figure 1. Overlay of the mean THC concentrations in occasional (n = 11) and heavy users (n = 12), each on a separate y-axis to normalize scaling (Quelle:https://academic.oup.com/jat/article/32/7/470/874235)

Den Studienergebnissen zufolge liegen erst 8 Stunden nach dem Konsum 10 von 11 Konsumenten unter dem Grenzwert von 1 ng/ml. Und das gilt auch nur für Gelegenheitskonsumenten (maximal 1 Konsum pro Woche) ohne eingelagertes THC und die Konsummenge von einem Joint mit ⅓ g Cannabis (und 10 % THC). Dagegen liegen Menschen, die regelmäßig konsumieren, nicht selten auch noch 2 Wochen später über diesem Wert.

Falls dir die THC Abbau Kurve zu kompliziert ist, kannst du auch unseren THC Abbau Rechner verwenden.

Kann man THC-COOH und THC schneller abbauen?

Viele Konsumenten fragen sich: Wie schnell baut sich THC ab und kann man den THC Abbau beschleunigen? Sport und generell Bewegung könnten ein Weg sein, um THC schneller abzubauen. Wenn du viel trainierst, dein Blutfluss Fahrt aufnimmt und du bestenfalls noch reichlich schwitzt, dann wird THC womöglich schneller abgebaut. Jedoch solltest du es auch nicht übertreiben, denn wenn dein Körper an die Fettreserven ran geht, könnten bei Langzeitkiffern eingelagerte Abbauprodukte erneut ins Blut gelangen und für ein positives Testergebnis sorgen. Einige Konsumenten schwören auch auf den Saunabesuch, wobei über den Schweiß vermutlich nur wenig Abbauprodukte den Körper verlassen.

THC Abbau beschleunigen
Inwieweit Nahrungsergänzungsmittel aus Brennnessel, Mariendistel, Löwenzahnwurzel oder anderen Pflanzen, die die Leberfunktion unterstützen sollen, THC schneller abbauen, haben wir in einem eigenen Beitrag zusammengefasst.

Wie lange sind Cannabis und dessen Abbauprodukte im Urin nachweisbar ?

Wie bereits erwähnt sind Metaboliten von THC und Co. über mehrere Tage und Wochen im Urin nachweisbar. Das gilt auch für die Nachweisbarkeit vieler anderer Cannabinoide, wie du sie beispielsweise in THCP oder HHC Vapes finden kannst. Dabei spielt es keine Rolle auf welche Art das Cannabis konsumiert wurde. Aber wie ist das denn nun? Wann darf ich nach einem Joint wieder Auto fahren?

Übrigens kann eine ähnliche Frage auch bei der theoretischen Führerscheinprüfung dran kommen: Wie lange sind Cannabis und dessen Abbauprodukte im Urin nachweisbar?

Wir helfen, Klarheit zu schaffen!

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welcher THC Wert ist entscheidend?

Der entscheidende THC Wert im Rahmen einer Polizeikontrolle ist der THC Wert im Blut. In der Regel wird – je nach Bundesland – ein Grenzwert von 1-2 Nanogramm THC pro Milliliter Blutserum akzeptiert. Liegst du darüber, kann ein Bußgeld fällig werden und dein Führerschein ist in Gefahr.

Was passiert wenn THC nachgewiesen wird?

Werden bei einer Polizeikontrolle THC oder dessen Abbauprodukte im Urin nachgewiesen, wird in der Regel im nächsten Schritt Blut abgenommen. Entscheidend ist nämlich der Wert an THC im Blut. Der Grenzwert liegt bei 1 Nanogramm THC pro Milliliter Blutserum.

Welcher THC Gehalt ist legal?

In Produkten aus Cannabis ist ein THC Gehalt von 0,2% erlaubt. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle sollten sich in deinem Körper nicht mehr als 1 Nanogramm THC pro Milliliter Blutserum befinden, ansonsten könntest du Probleme bekommen.

Wie lange ist THC nachweisbar im Schweißtest?

Pauschal lässt sich nicht sagen, wie lange THC im Schweiß nachweisbar ist. Im Vergleich zu anderen Nachweisverfahren müssen sich aber deutlich höhere Konzentrationen an THC in deinem Körper befinden, damit der Schweißtest positiv wird.

Wie lange ist THC bei Polizeikontrolle nachweisbar?

Im Rahmen einer Polizeikontrolle ist THC bis zu 3 Monate im Urin und bis zu 3 Wochen im Blut nachweisbar – bei regelmäßigem Konsum sehr großer Mengen THC eventuell noch länger.

Quellenverzeichnis

Disclaimer
Haftungsausschluss

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Beliebte Produktkategorien
Das könnte dich auch interessieren!
Mehr Themenbereiche erkunden