Top Cannabis-Marken
Knaller HHC-Knospen
Flower Power Cali Jokerz HHC Blüten 32%
Flower Power
4.77
4,75 Sterne Bewertung
  • Berauschende Rabatte auf Spar-Sets
  • Blüten mit 20-55% HHC-Gehalt
  • Saftig & intensiv: Sinnesorgasmus garantiert
Zum Angebot
10% Rabattcode
cbddeal10
Top Qualität
happy420 HHC Kartusche Deluxe Bubba Berry
Happy420
4.87
5 Sterne Bewertung
  • Bis 57% Rabatt auf angesagte HHC-Produkte
  • Vapes & Hash mit bis zu 96% HHC
  • Breites Sortiment an CBD- und HHC-Produkten
Zum Angebot
10% Rabattcode
cbddeal10
Erstklassiges HHC-Liquid
Wake and Bake - Markenbild
Wake and Bake
4.72
4,75 Sterne Bewertung
  • Bis 18% Rabatt auf HHC-Liquid Sets
  • 10% Extra-Rabatt auf HHC Hash
  • Erkunde erstklassige Liquid-Aromen
Zum Angebot
10% Rabattcode
hash10
  1. Start
  2. Cannabis
  3. Cannabis konsumieren
  4. Vaping
  5. CBD dampfen – besser CBD Liquid oder Blüten?

CBD dampfen – besser CBD Liquid oder Blüten?

Kris Pribicevic
Kris Pribicevic
5 Min. Lesezeit
2.372 mal gelesen

CBD dampfen, rauchen oder doch das klassische Öl? CBD Produkte kann man auf verschiedenen Arten konsumieren, jedoch wird das Verdampfen – auch Vaping genannt – immer beliebter. Denn CBD Dampfen ist eine der schnellsten und effektivsten Applikationsformen und zudem weniger schädlich als beispielsweise das Rauchen von CBD Blüten.

In diesem Beitrag erfährst du alles wichtige über das Dampfen von CBD:

  • warum du kein CBD Öl dampfen solltest
  • welche Möglichkeiten es gibt CBD zu dampfen
  • warum Blüten vermutlich weniger schädlich sind als Liquids
  • wie sich die CBD Liquid Wirkung anfühlt

Nach dem Lesen des Artikels wirst du wissen, welche Gefahren mit dem Dampfen verbunden sind und ob CBD Dampfen das Richtige für dich ist oder nicht.

Beliebte Anbieter!
Top Cannabis-Marken
Knaller HHC-Knospen
Flower Power Cali Jokerz HHC Blüten 32%
Flower Power
4.77
4,75 Sterne Bewertung
  • Berauschende Rabatte auf Spar-Sets
  • Blüten mit 20-55% HHC-Gehalt
  • Saftig & intensiv: Sinnesorgasmus garantiert
Zum Angebot
10% Rabattcode
cbddeal10
Top Qualität
happy420 HHC Kartusche Deluxe Bubba Berry
Happy420
4.87
5 Sterne Bewertung
  • Bis 57% Rabatt auf angesagte HHC-Produkte
  • Vapes & Hash mit bis zu 96% HHC
  • Breites Sortiment an CBD- und HHC-Produkten
Zum Angebot
10% Rabattcode
cbddeal10
Erstklassiges HHC-Liquid
Wake and Bake - Markenbild
Wake and Bake
4.72
4,75 Sterne Bewertung
  • Bis 18% Rabatt auf HHC-Liquid Sets
  • 10% Extra-Rabatt auf HHC Hash
  • Erkunde erstklassige Liquid-Aromen
Zum Angebot
10% Rabattcode
hash10
Das Wichtigste in Kürze
  • CBD dampfen ist vermutlich gesünder als rauchen.
  • Man kann ein CBD Vape mit CBD Liquid oder Blüten verdampfen.
  • Der Wirkeintritt beim Dampfen von CBD ist sehr schnell.
Inhaltsverzeichnis
CBD dampfen

Kann man CBD Öl dampfen?

Wir raten von CBD Öl Dampfen ab. CBD Öle sind nicht dafür gedacht, dass sie verdampft werden und können die Lunge schädigen. Generell sollte man das Dampfen von Ölen vermeiden, da auf diese Weise der Vaporizer verschmiert und beschädigt werden könnte. Genauso wenig sollte man CBD Öl rauchen, da verbranntes Öl ebenfalls großen gesundheitlichen Schaden anrichten kann.

CBD zum Dampfen – diese Möglichkeiten gibt es!

Prinzipiell kann man auf zwei unterschiedliche Arten CBD verdampfen:

Beide Arten, CBD zu verdampfen, haben Vor- und Nachteile. Zudem ist in beiden Fällen die rechtliche Lage nicht ganz klar, wie wir uns im Folgenden anschauen werden.

Ob CBD legal ist oder nicht, ist immer wieder Thema in der CBD-Branche. Stand jetzt kann man sagen, dass CBD in Deutschland legal ist, zumindest unter gewissen Voraussetzungen. In den meisten Fällen dürfen CBD Produkte jedoch nicht konsumiert werden. Das gilt insbesondere für CBD-Blüten, die nur verkauft werden dürfen, wenn ein Missbrauch ausgeschlossen werden kann. Darf man also CBD rauchen? Wir würden sagen nein und raten prinzipiell vom Konsum von CBD ab. Warum das Rauchen von CBD auch aus gesundheitlichen Gründen keine gute Idee ist, erfährst du weiter unten.

Darf man CBD Liquid dampfen?

Wenn man CBD-Blüten nicht rauchen darf, ist CBD Dampfen mit CBD Liquid dann ebenfalls verboten? Die Frage ist nicht ganz einfach und auch nicht eindeutig zu beantworten. Erfahrungsgemäß haben Konsumenten mit CBD Liquid, CBD Pen und Co. seltener (oder gar keine) Probleme gehabt als mit CBD-Blüten. Denn sind wir mal ganz ehrlich: wie soll ein Polizist CBD-Blüten von THC-haltigen Cannabisblüten unterscheiden?

CBD Liquid dampfen
Dampfen von CBD Liquid im Vape Pen

Und dennoch hat das CBD Dampfen mit CBD-Blüten einige Vorteile gegenüber CBD Pen und Liquid, wie du in Kürze erfahren wirst. Aber zunächst fragen wir uns:

Wie ist die CBD Liquid Wirkung und gibt es CBD Nebenwirkungen?

Prinzipiell kann man sagen, dass die CBD Liquid Wirkung ähnlich ist wie bei anderen Produkten. In unseren Beiträgen über die CBD Wirkung und CBD Studien haben wir die vielfältigen Wirkmechanismen des Cannabidiols zusammengefasst.

Worin unterscheidet sich nun die CBD Liquid Wirkung von anderen Produkten mit Cannabidiol? Der Unterschied liegt vor allem im deutlich schnelleren Wirkeintritt. Im Gegensatz zu CBD Öl, CBD Gummibärchen und Co. tritt die Wirkung beim CBD Dampfen innerhalb weniger Minuten ein.

Somit tritt die bekannte CBD Erfahrung beim CBD Liquid wesentlich schneller und intensiver ein, was auch bei der CBD Dosierung berücksichtigt werden muss, um eine CBD Überdosis zu vermeiden.

Ansonsten können beim CBD Dampfen ähnliche negative Effekte auftreten, wie man sie von den CBD Öl Nebenwirkungen kennt. Ein weiteres Problem stellen Zusatzstoffe dar, die in vielen E-Liquids – und damit auch im CBD Vape Liquid – enthalten sein können.

Was ist CBD Liquid?

CBD Liquids sind Flüssigkeiten, die für eine CBD E-Zigarette, Vape Pen oder ​​Vaporizer vorgesehen sind. Mit Hilfe solcher Geräte lassen sich die Liquids verdampfen und ein dichter CBD-haltiger Dampf erzeugen, der dann inhaliert werden kann.

Damit Dampf entsteht und Aromen und Cannabinoide transportiert werden können, enthalten viele Liquids pflanzliches Glycerin (VG) oder Propylenglykol (PG). Ähnlich wie Nikotin sorgt Propylenglykol für ein Kratzen im Rachenbereich, da es die Schleimhäute reizt. Was von vielen Konsumenten als angenehmer “Kick” wahrgenommen wird, kann bei falscher Handhabung der Verdampfer gefährlich werden.

Ist CBD Liquid gefährlich?

Denn bei einem zu starken Erhitzen der Liquids können die Stoffe Formaldehyd und Acetaldehyd freigesetzt werden. Beide Substanzen reizen Haut- und Schleimhäute, schädigen damit die Atemwege und gelten sogar als krebserregend. Dabei ist die beim CBD Dampfen aufgenommene Menge vor allem vom Nutzungsverhalten (zu hohe Temperaturen beim CBD Dampfen) abhängig.

Leider sind CBD-Liquids dem chemischen Profil von E-Liquids in E-Zigaretten sehr ähnlich. Dies gilt insbesondere für aromatisierte Liquids und Cannabisprodukte, die verschiedene krebserregende und schädliche Aerosole enthalten können.[1][2]

Hinzu kommt, dass es noch keine veröffentlichten randomisierten klinischen Studien gibt, in denen das CBD Dampfen mit langfristiger Nachbeobachtung untersucht wurde. Aus diesem Grund ist das CBD Dampfen mit Vorsicht zu genießen, auch wenn vorläufige Ergebnisse die These unterstützen, dass es eine Verbesserung gegenüber dem Rauchen darstellt.[3]

Eine besondere Gefahr geht von THC-haltigen Vapes aus: THC Vape.

CBD rauchen oder CBD dampfen – was ist besser?

CBD Dampfen ist vermutlich besser als ein CBD Joint oder ein CBD Zigarette zu drehen. Dies gilt insbesondere dann, wenn du im CBD Vaporizer Blüten dampfst. In einem extra Beitrag über das Verdampfen von Cannabis haben wir die vielen Vorteile des Verdampfens gegenüber dem Rauchen zusammengefasst und mit Studien belegt. Im gleichen Beitrag erfährst du auch, was die optimale Temperatur zum Verdampfen von CBD-Blüten ist oder du besuchst gleich unseren ausführlichen Vaporizer Temperatur Guide.

Alles rund um das Thema Cannabis Vaporizer und Cannabis verdampfen erfährst du, wenn du den entsprechenden Verlinkungen folgst.

CBD Dampfen Erfahrungen

Wenn du bereits mit CBD Erfahrung gemacht hast, dann weißt du ungefähr, was auf dich zukommt. Und doch ist CBD Dampfen ganz anders. Denn beim Verdampfen gelangen die Cannabinoide über die Lunge sehr viel schneller in die Blutbahn. Daher tritt die Wirkung schneller ein und du benötigst auch weniger CBD. CBD Dampfen ist eine der effektivsten Darreichungsformen, was du bei der CBD Dosierung beachten solltest, um unangenehme Nebenwirkungen zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren.

CBD dampfen Erfahrungen
Unterschiedliche Erfahrungen: CBD dampfen mit Blüten oder Liquid

CBD Liquid Verdampfer, Vape Stick, Vape Pen und CBD kaufen

Falls du vom CBD Dampfen überzeugt bist und es trotz rechtlicher und gesundheitlicher Unklarheit ausprobieren möchtest, stehen dir eine Vielzahl unterschiedlicher Vaporizer, Vape Pens und Liquids zur Auswahl.

Der Vorteil von CBD Liquid Verdampfer, CBD Liquids und CBD Vape ist eine einfache Handhabung. Der einfachen Handhabung zum Trotz sollte ein Vape nachfüllbar sein, um die Umwelt nicht unnötig zu belasten. Ansonsten ist auch der klassische Cannabis Vaporizer eine gute Alternative zu den vielen Einwegprodukten und Vape Pens. In diesem werden jedoch Blüten verdampft und keine Liquids, was wiederum Vor- und Nachteile mit sich bringt. Worauf es bei einem guten CBD Verdampfer ankommt, erfährst du hier: CBD Vaporizer.

Falls du nach dem Lesen unseres Beitrags keine Lust mehr auf CBD Dampfen hast, kannst du bei uns auch andere Produkte mit CBD kaufen.

Beliebte Produktkategorien

Das könnte dich auch interessieren!

Wir helfen, Klarheit zu schaffen!

Häufig gestellte Fragen

Was ist CBD?

Cannabidiol ist ein Phytocannabinoid aus der weiblichen Hanfpflanze und wurde 1940 entdeckt.

Wie wirkt CBD?

Die Wirkung von CBD wird über das Endocannabinoid-System vermittelt und ist sehr vielfältig, was zahlreiche Studien belegen.

Ist CBD legal?

Unter gewissen Umständen ist CBD legal. Jedoch hängt die Frage der Legalität stark von der Art des Produktes und des Verwendungszweckes ab.

Quellenverzeichnis

Disclaimer Alle hier beworbenen Cannabisartikel dienen ausschließlich der Weiterverarbeitung oder als Duftaroma und sind nicht zum Konsumieren geeignet.

Kris Pribicevic
Artikel geschrieben von Kris Pribicevic
Kris Pribicevic ist Gründer und CBD-Experte bei CBD-DEAL24. Vor allem aber ist er ein absoluter CBD-Enthusiast und der wahrste Visionär des Unternehmens. Erfahren Sie mehr über Kris.
Anrufen
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Mehr Themenbereiche erkunden

Kris Pribicevic
Artikel geschrieben von Kris Pribicevic
Kris Pribicevic ist Gründer und CBD-Experte bei CBD-DEAL24. Vor allem aber ist er ein absoluter CBD-Enthusiast und der wahrste Visionär des Unternehmens. Erfahren Sie mehr über Kris.
Anrufen
LinkedIn
0
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Gutscheincode eingeben