1. Startseite
  2. Was ist CBD?
  3. CBD Öl auf Amazon – Das Geschäft mit der Unwissenheit der Käufer

CBD Öl auf Amazon – Das Geschäft mit der Unwissenheit der Käufer

8 Min. Lesezeit
397 mal gelesen

Man hört es immer wieder von Freunden oder der Familie, dass man ein CBD Öl auf Amazon gekauft hat. Doch kann das überhaupt aufgrund der Restriktionen gegen CBD auf der Verkaufsplattform Amazon überhaupt möglich sein? Wir klären Sie in diesem Artikel bezüglich dem Kauf von CBD auf Amazon auf.

CBD Öl auf Amazon kaufen

Kann CBD Öl auf Amazon gekauft werden?

Seit März 2018 ist das Angebot und der Verkauf von verzehrbaren Produkten, welche Cannabinoide enthalten, auf Amazon verboten. Der Konzern gibt unter den Richtlinien für Arzneimittel, Drogenutensilien und Nahrungsergänzungsmittel an, dass Öle und Pasten, welche Cannabinoide enthalten, auf Amazon nicht verkauft werden dürfen. Demnach kann CBD Öl auf Amazon nicht gekauft werden. Kurze Zeit später wurden auch auf Ebay CBD Öl und weitere CBD Produkte aus dem Verkauf ausgeschlossen. Dennoch versuchen Anbieter ihre CBD-Öle unter anderem Produktnamen über die Verkaufsplattformen zu verkaufen. Aus diesem Grund deklarieren diese Anbieter ihre CBD-Öle um und nennen sie beispielsweise “Premium-Öl” oder “Hanfsamenöl”. Dies führt nur leider auch dazu, dass sich meist dubiose Anbieter aus dem Ausland die Unwissenheit der Käufer zunutze machen und einfaches Hanfsamenöl als teures CBD-Öl verkaufen.

CBD Produkte auf Amazon

In dem Verbot der Verkaufsplattform Amazon ist Vollspektrum CBD Öl, CBD Paste sowie weitere Vollspektrumextrakte aus Hanf inbegriffen. Auch CBD Gummibärchen auf Amazon sind genauso, wie jegliche CBD Produkte welche Heilversprechen enthalten, auf der Plattform nicht gestattet. Ebenfalls sind CBD Kapseln auf Amazon offiziell durch den Konzern verboten worden. Einen Unterschied macht Amazon jedoch bei der CBD Kosmetik und CBD Liquids. Dies sind Produkte, welche auf der Plattform angeboten und verkauft werden dürfen. Grund dafür ist vermutlich, dass diese Produkte nicht unter die Kategorie der verzehrbaren Produkte fallen.

Der Unterschied zwischen Hanföl und CBD Öl

Der Unterschied zwischen Cannabisöl, Hanföl und CBD Öl liegt in dem Herstellungsprozess, der Wirkung und in dem Teil der Hanfpflanze, aus dem das jeweilige Produkt hergestellt wird. Während das Hanfsamenöl aus den proteinreichen Hanfsamen gewonnen wird, wird das CBD Öl bzw. das darin enthaltene wertvolle Hanfextrakt aus den Blüten und Blättern der weiblichen Hanfpflanze hergestellt. Hanfsamenöl enthält viele ungesättigte Omega-3- und Omega-6 Fettsäuren und findet daher seine Anwendung meist als Speiseöl. Die CBD Herstellung ist sehr komplex und die kleinen Prozesse müssen sorgfältig überwacht werden, um die gewünschte Qualität zu erreichen. Die CBD Wirkung kann bei Säugetieren, welche über ein Endocannabinoid System verfügen, zu einer Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens führen.

Worauf müssen Amazon Kunden achten?

Bei einem Kauf von CBD Produkten auf Amazon sollten Sie zuerst einen Blick in das Impressum des Anbieters wagen. Sitzt dieser im Ausland, meist im asiatischen oder nicht EU-Raum, ist besondere Vorsicht geboten. Es ist wichtig zu wissen, dass CBD-Produkte in Deutschland ausschließlich aus zertifizierten EU-Nutzhanf gewonnen werden darf. Außerdem sollten Sie das verfügbare Analysezertifikat genau prüfen, um nachvollziehen zu können, ob die wichtigsten Inhaltsstoffe in dem CBD Produkt vorhanden sind. Der CBD-Gehalt eines Produktes sollte dem angegebenen CBD-Wert auf der Verpackung immer mindestens entsprechen. Liegt das Analysezertifikat bei einem Produkt nicht vor, sollten Sie vor dem Kauf den Anbieter des Produkts unbedingt danach fragen, um sicher zu gehen, dass es sich bei dem Produkt auch wirklich um ein CBD Öl handelt. Bei einem CBD-Öl muss immer ein Hanfextrakt/CBD-Isolat und ein CBD Trägeröl enthalten und der Wert des angegebenen CBD-Gehalts sollte in dem Analysezertifikat nachweislich vorhanden sein. Des Weiteren lohnt sich ein genauer Blick in die Amazon-Rezensionen des jeweiligen Produktes.

Titel

Die Deklaration von CBD-Produkten

Wie bereits erwähnt ist das Angebot und der Verkauf von CBD auf Amazon verboten worden. Um diese Restriktionen zu umgehen, deklarieren viele Hersteller ihre Produkte um, damit diese dennoch auf Amazon verkauft werden können. Andere Händler nutzen diese Umdeklarierung, um ihre einfachen Hanfsamenöle mit Preisen von CBD-Ölen zu verkaufen. Die Unwissenheit der Käufer bezüglich des Unterschieds von Hanföl und CBD-Öl kann dazu führen, dass der Verbraucher ein einfaches Hanfsamenöl zum Preis eines CBD-Öls kauft.

Wo kann man hochwertige CBD Produkte kaufen?

Hochwertige CBD Produkte können Sie in Apotheken, auf Hanf- und CBD-Produkte spezialisierte CBD Online Shops, Drogerien oder Hanfläden erhalten. Allerdings sollten Sie vor jedem Kauf eines CBD Produktes das dazugehörige Analysezertifikat genau prüfen. Leider gibt es in der Branche sehr viele unseriöse Anbieter, welche die Unwissenheit der Käufer ausnutzen, um ihren eigenen Gewinn schlichtweg zu maximieren.

Die Top 4 Marken auf CBD-DEAL24

Laut Verkaufszahlen unseres Online-Shops sind die Top 4 Marken Vitadol, CBD Vital, Hempamed und Hanafsan. Jede Marke zeichnet sich durch eine erstklassige Qualität und ihre Produktvielfalt aus. Die CBD-Produkte, welche Sie auf unserer Seite finden, werden aus zertifizierten EU-Nutzhanf gewonnen. Dies ist eine der vielen Voraussetzungen, damit CBD in Deutschland legal verkauft werden darf. Die Marke Hanafsan, welche ihren Sitz in Österreich hat, betreibt sogar einen eigenen Anbau, weshalb alle Produkte eine Bio-Qualität haben. Aber auch die anderen Marken, welche ihre Rohstoffe aus EU-zertifiziertem Nutzhanf beziehen, verfügen teils über eine Bio-Zertifizierung. Außerdem produzieren die Marken ihre Produkte nach den Good Manufacturing Practice- (GMP) Richtlinien. Allerdings unterscheiden sich die Marken teilweise in ihrer Extraktionsmethode. Die Marke Hempamed verwendet in ihrer Produktion ausschließlich die CO2-Extraktion, während die Marke Hanafsan ihren Fokus auf die Alkoholextraktion setzt. Vitadol hingegen unterscheidet die jeweilige Extraktionsmethode hinsichtlich des Produkts.

Zu den jeweiligen Produkten der Top 4 vertrauenswürdigsten Marken in unserem Onlineshop liegt ein Analysezertifikat vor, in dem sie genau nachvollziehen können, welche Inhaltsstoffe in dem jeweiligen Produkt vorkommen und somit garantieren, dass Sie die Produkte bedenkenlos einnehmen können.

Vertrauenswürdige und seriöse CBD-Marken
Vertrauenswürdige und hochwertige CBD-Marken
Datenquelle: DATENQUELLE: cbd-deal24.de - Auswertung der Verkaufszahlen im Jahr 2021, inkl. Angaben der Hersteller.

Haben Sie Fragen? Diskutieren Sie mit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Das Wichtigste in Kürze

Das Geschäft mit CBD Öl auf Amazon ist seit dem Jahr 2018 Geschichte. In diesem Jahr hat unter anderem Amazon CBD Öl auf deren Plattform entfernt. Doch nicht nur das CBD-Öl, welchem man unter anderem eine entspannende Wirkung nachsagt, sondern auch CBD Blüten auf Amazon und viele weitere Produkte wurden vom Verkauf ausgeschlossen.

Seitdem versuchen Anbieter durch Umdeklaration der Produkte ihre CBD-Artikel dennoch auf der Plattform zu verkaufen. Dubiose Anbieter aus dem Ausland nutzen diese Umdeklarationen, um durch gezielte Taktiken die Unwissenheit des Käufers auszunutzen und meist einfaches Hanfsamenöl mit Preisen von CBD-Ölen zu verkaufen.

Menü