1. Start
  2. THC
  3. THC Spray – Sativex & weitere Cannabis Sprays

THC Spray – Sativex & weitere Cannabis Sprays

5 Min. Lesezeit
101 mal gelesen

Bekanntermaßen wird THC aus der Hanfpflanze auch legal im medizinischen Kontext verwendet: Ein Beispiel für einen solchen Fall ist das THC Spray Sativex. Du möchtest wissen, bei welchen Krankheitsheitsbildern das THC Spray verwendet wird und wie seine genaue Wirkungsweise ist? Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel.

Top THCP- und HHC-Anbieter!
Top THC-P Anbieter
Knaller HHC-Knospen
Flower Power Cali Jokerz HHC Blüten 32%
Flower Power
4.77
4,75 Sterne Bewertung
  • Berauschende Rabatte auf Spar-Sets
  • Blüten mit 20-55% HHC-Gehalt
  • Saftig & intensiv: Sinnesorgasmus garantiert
Zum Angebot
10% Rabattcode
cbddeal10
Top Qualität
happy420 HHC Kartusche Deluxe Bubba Berry
Happy420
4.87
5 Sterne Bewertung
  • Bis 57% Rabatt auf angesagte HHC-Produkte
  • Vapes & Hash mit bis zu 96% HHC
  • Breites Sortiment an CBD- und HHC-Produkten
Zum Angebot
10% Rabattcode
cbddeal10
Top Anbieter
Cannabuben Wedding Cake HHC
Cannabuben
4.74
4,75 Sterne Bewertung
  • Berauschende Rabatte: Bis zu -30% sparen
  • Riesige HHC- & THCP-Produktauswahl
  • Saftig & intensiv: Sinnesorgasmus garantiert
Zum Angebot
Bis zu -30% sparen!
Cannabuben30
Das Wichtigste in Kürze
  • Bei Sativex handelt es sich um ein Medikament mit THC und CBD
  • Das Spray wird in erster Linie bei Multipler Sklerose eingesetzt
  • Das THC Medikament darf nur nach ärztlicher Verschreibung angewendet werden
Inhaltsverzeichnis
THC Spray - Sativex & weitere Cannabis Sprays

Was ist das THC Spray “Sativex” eigentlich?

Bei Sativex handelt es sich um ein medizinisches Mundspray, das das Cannabinoid THC (Tetrahydrocannabinol) sowie Cannabidiol (CBD) enthält: Im Detail werden die Wirkstoffe in der Packungsbeilage als “Cannabis sativae folii cum flore extractum spissum” bezeichnet. Das Medikament wird bei Multipler Sklerose (MS) angewendet und soll Muskelsteife (Spastiken) lindern. Bei einer Spastik ist der Muskeltonus deutlich erhöht, sodass die Muskeln schwer bewegt werden können und sich steif und fest anfühlen. Sativex wird immer dann eingesetzt, wenn andere Medikamente keine ausreichende Linderung der MS-Symptome bringen können. Auch wird das Arzneimittel in einigen Fällen bei schweren, anders nicht zu behandelnden neuropathischen Schmerzen eingesetzt.

Inhaltsstoff THC und dessen Wirkung

Viele Betroffene fragen sich zurecht, wie THC im Zusammenhang mit Krankheiten wie Multipler Sklerose wirkt. Hierzu muss man sich das Endocannabinoid System im menschlichen Körper anschauen: Es handelt sich dabei um ein fein abgestimmtes System aus unterschiedlichen Liganden und Rezeptoren (CB1 und CB2 genannt), mit denen die Cannabinoide aus der Cannabispflanze interagieren können.
Wenn externe Cannabinoide (in diesem Fall THC) an die Cannabinoid-Rezeptoren andocken, können sie zur Lockerung des Muskeltonus bei MS-Patienten beitragen und den Schmerzpatienten Linderung verschaffen.[1]

Sativex – Besonderheiten der Applikationsform

Das THC Spray wird nicht in den Rachen, sondern unter die Zunge oder auf die Innenseite der Wange gesprüht. Durch sublinguale Einnahme über den Mund wird der Verdauungstrakt umgangen, sodass es zu einer schnelleren Aufnahme der Cannabinoide in den Blutkreislauf kommt. Die Anwendung kann abhängig oder unabhängig von Mahlzeiten erfolgen. In diesem Zusammenhang ein wichtiger Hinweis: Solltest du dein Sativex immer zu den Mahlzeiten anwenden, ist es wichtig, diesen Anwendungsrhythmus beizubehalten, ebenso, wenn du das Spray eher zwischen den Mahlzeiten einsetzen möchtest.[2]

Was ist besser: THC Spray oder medizinische Cannabisblüten?

Bei Sativex handelt es sich um einen Extrakt aus medizinischem Cannabis – allerdings nicht um medizinische Cannabisblüten. Dies bedeutet, dass in dem Arzneimittel nur bestimmte sekundäre Pflanzenstoffe aus dem Cannabis enthalten sind.
Welche Variante “besser” ist, kommt auf den individuellen Anwendungsfall an. Zu den Vorteilen von Sativex gehört in erster Linie, dass das THC Spray sehr genau dosiert werden kann, vielen MS- und Schmerzpatienten erwiesenermaßen hilft und es sich um ein legales Produkt handelt, sofern es vom Arzt verschrieben wird. Der Nachteil bei einem Medikament wie Sativex besteht jedoch unter anderem darin, dass hier nur zwei der vielen Cannabinoide und Pflanzenstoffe, die in der Cannabispflanze vorhanden sind, verwendet werden: THC und CBD. Cannabisblüten hingegen enthalten das Vollspektrum an Cannabinoiden und Terpenen, die zusammen synergetisch wirken können.

Ein weiterer Vorteil der Blüten ist, dass diese nicht an eine Darreichungsform gebunden sind: Man kann sie rauchen, als Edible essen oder über einen sogenannten Vaporizer verdampfen. Nachteilig ist jedoch, dass Cannabisblüten nicht genau dosierbar sind und die selbstständige Herstellung eines Extrakts wie Sativex aus rohen, unverarbeiteten Blüten viel Aufwand und Know-how erfordert.

Einige Kritiker von Sativex weisen zudem darauf hin, dass das Medikament in vielen Ländern das einzig verfügbare Präparat darstellt und der Hersteller über eine entsprechende Monopolstellung verfügt. Aus diesem Grund bevorzugen diese eine eher dezentrale Verfahrensweise, wie es beispielsweise in Ländern – in denen Cannabis bereits legal ist – der Fall ist. “Dezentral” bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Nutzer die Möglichkeit haben, ihre Pflanzen selbst anzubauen und sich somit selbst zu helfen.

Das Wichtigste über Sativex auf einen Blick

Aktuell handelt es sich bei Sativex um eines der wenigen Medikamente, die THC enthalten und dennoch offiziell verschrieben werden können. Besonders häufig wird das THC Spray bei Multipler Sklerose eingesetzt. Dabei ist THC nicht der einzige Wirkstoff des Mundschleimhautsprays – schließlich besitzt Sativex auch einen CBD-Anteil von rund 45 %: Im Detail enthält jeder Sprühstoß des Medikaments 2,7 mg THC und 2,5 mg CBD.

Sativex Dosierung

Viele Betroffene möchten selbstverständlicherweise wissen, wie genau die Dosierung von Sativex vorgesehen ist. Hierzu lassen sich allerdings keine festen Angaben machen, da dies bei jeder Person unterschiedlich ist. Während einige Patienten nur wenige Sprühstöße des Mittels am Tag benötigen, gibt es wiederum andere, die erst bei einer höheren Dosis Linderung verspüren.

Wichtiger Hinweis
Zwischen jedem Sprühstoß in die Mundhöhle sollte ein Abstand von mindestens 15 Minuten erfolgen. Generell dauert es bei vielen Anwendern zwischen zwei bis vier Wochen, bis die optimale Dosis gefunden ist und eine Symptomverbesserung eintritt.

Sativex Preis

Was den Sativex Preis angeht, gibt es hingegen einen klaren Orientierungspunkt: Eine Packung des Präparats enthält 3 Sprühbehälter und kostet 353,87 Euro. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Kosten oftmals von der Krankenkasse übernommen werden – selbstverständlich nur dann, wenn eine ärztliche Verordnung vorhanden ist. Ob es jedoch tatsächlich zur Übernahme kommt, hängt von der jeweiligen Indikation und der Einschätzung durch die Krankenkasse ab.[3]

Welche anderen Arten von Cannabis Spray gibt es?

CBD Spray

Neben Sativex gibt es auch reine CBD-Sprays, die aus der Cannabispflanze gewonnen werden. Diese sind legal erhältlich, solange sie einen THC-Anteil von über 0,3 % nicht überschreiten. Einige Anwender berichten auch hier von entspannenden, zum Teil sogar leicht schmerzstillenden Effekten, wobei es sich in solchen Fällen häufig um anekdotische Berichte handelt und die Forschungslage zur Wirkung von CBD noch nicht ausreicht.

HHC Spray

Aktuell werden zudem auch HHC-Sprays immer populärer. Hierbei handelt es sich um das (noch legale) Cannabinoid Hexahydrocannabinol, das eine ähnliche Wirkung wie THC haben soll. Die Wirkungsweise und auch mögliche Risiken der Anwendung sind jedoch noch nicht bekannt, da entsprechende Studien noch ausstehen – sodass man hier dringend Vorsicht walten lassen sollte.

Andere Cannabissprays

Zu guter Letzt werden auch Cannabissprays mit synthetischen Cannabinoiden angeboten, die ebenfalls auf die Mundschleimhaut gesprüht werden. Diese werden im Labor hergestellt und sollen die Cannabis Wirkung nachahmen. Das Problem hierbei ist jedoch, dass die “künstlichen” Cannabinoide häufig viel stärker wirken als die natürlichen, sodass es nicht nur zu Nebenwirkungen wie Psychosen und Verwirrungszuständen, sondern auch zu lebensgefährlichen Herzinfarkten kommen kann. Wir raten daher dringend von Produkten mit synthetischen Cannabinoiden ab!

THC Spray kaufen: In Deutschland legal nur mit Rezept möglich

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Sativex um ein Präparat, das nur mit Rezept erhältlich ist. Generell wird es erst dann vom Facharzt verschrieben, wenn andere Behandlungen oder Medikamente gescheitert sind.

Sativex – ein wichtiges Medikament bei schweren Erkrankungen

Sativex ist ein Medikament, das das hohe Potenzial von Cannabinoiden wie THC zeigt. Es wird in vielen Fällen erfolgreich bei Erkrankungen wie Multipler Sklerose sowie neuropathischen Schmerzen angewendet, ist leicht dosierbar und wird im Verschreibungsfall zumeist von der Krankenkasse übernommen. Ein wichtiger Kritikpunkt ist jedoch, dass das volle Potenzial der Cannabispflanze bei diesem Präparat, durch die fehlende Synergie unterschiedlicher Cannabinoide und Terpene, unter Umständen auf der Strecke bleibt. Auch die Monopolstellung des Herstellers darf durchaus hinterfragt werden.

Beliebte Produktkategorien

Das könnte dich auch interessieren!

Wir helfen, Klarheit zu schaffen!

Häufig gestellte Fragen

Wie wird das Cannabis-Spray Sativex (Nabiximols) bei MS angewendet?

Das Spray wird auf die Wangeninnenseite oder unter die Zunge gesprüht.

Enthält CBD Spray THC?

In Deutschland darf CBD Spray nicht mehr als 0,3 % THC enthalten. Es gibt auch Präparate, die komplett THC-frei sind.

Quellenverzeichnis

Disclaimer Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links oder Produkte enthalten sogenannte Affiliate-Links. Wir erhalten von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter, nach der Weiterleitung zu diesem, eine Provision, wenn ein Kauf stattfindet. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Haftungsausschluss

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Mehr Themenbereiche erkunden

0
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Gutscheincode eingeben