fbpx
  1. Startseite
  2. Shop
  3. Marken
  4. Hempika
  5. Hempika CBD Öl 5%

Hempika CBD Öl 5%

Laborgetestetes Vollspektrum Hanföl (Cannabisöl) aus CO2 Extraktion

Hempika CBD Öl 5%
4.8 (95%) 8 Bewertungen
Erfahrungsberichte lesen >

  • 500mg Cannabidiol (CBD) pro 10ml
  • Vollspektrum an Cannabinoiden
  • 2mg CBD pro Tropfen
  • THC Gehalt < 0,2%
  • Inhalt: 10ml
34,95 
5 Stück in den letzten 24 Stunden verkauft!

Versandkostenfrei ab 50€ Warenwert | Diskreter Versand | Sichere Bezahlung

Hempika CBD Öl 5%

Das Hempika CBD Öl 5% besteht aus industriellem Nutzhanfextrakt, der in kaltgepresstem Hanfsamenöl gelöst ist und beinhaltet eine Vielzahl von Cannabinoiden, Terpenen und anderen nützlichen Nährstoffen, die in Hanfpflanzen vorkommen. Die Hempika CBD Tropfen werden durch moderne überkritische CO2 Extraktionsmethode gewonnen. Aufgrund des reichen Spektrums an biologisch aktiven Molekülen und der gegenseitigen Wechselwirkung können die Hempika 5 CBD Tropfen die Funktion des Endocannabinoid-Systems (ECS) unterstützen und sich positiv auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden auswirken.

Inhaltsstoffe

  • Kaltgepresstes Hanfsamenöl
  • CO2 extrahiertes Cannabisextrakt (CANNABIS SATIVA L.)
  • THC Gehalt kleiner als 0,2% – Wirkt nicht psychoaktiv

Insgesamt sind im Hempika CBD Öl 5% pro 10ml-Flasche rund 500mg CBD enthalten. Ein Tropfen enthält ca. 2mg CBD. Das CBD Öl hat keine psychoaktive Wirkung. Aromaprodukt, nicht zur Einnahme empfohlen. Das kaltgepresste Hanföl besteht zu ca. 80% aus essentiellen Fettsäuren. Das Hanföl hat ein ideales Verhältnis von Omega 3 Fettsäuren und Omega 6 Fettsäuren.

Hanföl kann der Hautalterung vorbeugen

Da das Hanföl den Lipiden in unserer Haut ähnelt, kann das Hempika CBD Öl leicht in die körpereigenen Hautzellen eindringen. Hanföl spielt eine wichtige Rolle bei der Verhinderung der Hautalterung und der Aufrechterhaltung eines gesunden Feuchtigkeitshaushalts.

Es kann Probleme mit:

  • Akne
  • Schürfwunden
  • Psoriasis
  • Ekzemen

lindern. Weiterhin ist es das einzige Pflanzenöl das Vitamin D enthält, welches für die Aufnahme von Kalzium unerlässlich ist. Hanföl enthält neben Vitamin D auch Vitamin E und viele Vitamine des B-Komplexes, um der Haut einen überragenden Nährwert zu verleihen, den Alterungsprozess zu verlangsamen und ihre jugendliche Vitalität zu erhalten.

Hanföl kann sich auch positiv auf die Vorbeugung vieler gesundheitlicher Beschwerden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen auswirken. Es kann Entzündungen und chronische Schmerzen lindern und kann dem Körper helfen, Cholesterin zu verdauen und die Blutgerinnung zu verhindern.

Anwendungsbereiche

CBD Öl kann prophylaktisch als auch bei akuten Beschwerden wie nachfolgend aufgezählt eingenommen werden:

Darüber hinaus kann CBD Öl bei innerer Unruhe, Angespanntheit, Stress, Angst oder ähnlichen psychischen Leiden eine entspannende und beruhigende Wirkung auf den menschlichen Körper haben.
Lernen Sie alle CBD Anwendungsbereiche in unserem ausführlichen CBD Lexikon kennen oder laden Sie sich unseren Gratis CBD Ratgeber als PDF eBook herunter.

Wirkung

Das menschliche Nervensystem besitzt Cannabinoid-Rezeptoren, welche mit den Wirkstoffen aus der Cannabispflanze wie bspw. dem Cannabidiol (CBD) interagieren und diese stimulieren können, was somit genau diese Leiden lindern kann. CBD Öl kann dadurch revitalisierend wirken und steigert das allgemeine Wohlbefinden.

Wie wird CBD Öl eingenommen?

  • CBD Öl Flasche vor Gebrauch gut schütteln
    1. CBD Flasche gut schütteln

    Die CBD Öl Flasche sollte vor Gebrauch gut geschüttelt werden, da sich die Wirkstoffe nach einer bestimmten Zeit am Boden der Flasche absetzen.

  • CBD Öl: Orale Einnahme. CBD Tropfen unter die Zunge legen
    2. CBD Öl unter die Zunge tröpfeln

    Geben Sie einen Tropfen CBD Öl direkt unter die Zunge, und lassen Sie das CBD Öl hier für mindestens 1-2 Minuten vom Körper resorbieren, bevor Sie das restliche CBD Öl dann einfach herunterschlucken. Die dort befindlichen Schleimhäute können das Öl auf diese Art der oralen Einnahme schneller und besser aufnehmen als beispielsweise die Magenschleimhaut.

  • CBD Tropfen in Mahlzeiten und Lebensmittel mischen
    3. Einnahmemöglichkeiten

    Sollten Sie den Geschmack des CBD Öls als nicht erträglich empfinden, so können Sie die CBD Tropfen auch in Ihre Mahlzeiten und Lebensmittel mischen. Die vorbereitete Mahlzeit sollte das CBD Öl jedoch binden können. Die Wirkung des CBD Öls tritt durch diese Variante der Einnahme später ein.

  • CBD Tropfen Dosierempfehlung
    4. Dosierung

    Die Standard-Dosis pro Tag beträgt 10-100 mg. Dahingehend wird eine Einnahme von 1-3×3 CBD Tropfen pro Tag empfohlen, welche auf Erfahrungen von Apothekern, Ärzten und Verwendern beruht. Diese Dosierung des CBD Öls kann danach individuell angepasst werden.

Für eine ausführliche Dosierempfehlung laden Sie sich jetzt einfach unseren Gratis CBD Ratgeber als PDF eBook herunter.

CBD Wirkungsdauer

Wie lange wirkt CBD?

Pauschal kann gesagt werden, das CBD je nach Darreichungsform zwischen vier und acht Stunden im Körper wirkt. Wie lange CBD tatsächlich wirkt, hängt von einer Vielzahl individueller Faktoren ab.

Wie schnell wirkt CBD?

Dies hängt von der Art Einnahme des CBD Präparats ab. Wird es in Form eines CBD E-Liquids inhaliert wirkt es unmittelbar. Wird es als CBD Öl oral über die Mundschleimhaut aufgenommen, so wirkt es in der Regel bereits nach 15 Minuten. Die Einwirkdauer bei CBD Cremes und CBD Salben kann bis zu einer Stunde liegen.
Wie schnell und wie lange wirkt CBD Öl - Übersicht

Wichtige Hinweise:

Das CBD Produkt sollte nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Ab 18 Jahren.

Informationen zum Hersteller Hempika

Hempika besteht aus einem Expertenteam, welche bereits eine jahrelange Erfahrung im Bereich Nutzhanfanbau und -verarbeitung vorweisen können. Hempika hat es sich zur Aufgabe gemacht, Premium Hanfprodukte mit einem hohen Konzentrationsanteil an CBD zu entwickeln und anzubieten. Durch sorgfältige Maßnahmen kann Hempika die Reinheit, Sicherheit und bestmögliche Auswahl für den Verbraucher in allen Produkten garantieren.

Hempika CBD Öl Erfahrungen

CBD Erfahrungsberichte
Bernd P.

"Tolles Produkt von Hempika."

CBD Erfahrungsberichte
Kurt J.

"Ich bin CBD Neuling und wollte es mal ausprobieren. Die versprochene entspannende Wirkung ist auf jeden Fall hundertprozentig eingetreten."

CBD-DEAL24 Kundenhotline CBD-DEAL24 Service in Deutschland
  • Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 50€ Warenwert
  • Diskreter Versand und Verpackung
  • Ausgezeichneter Kundenservice
  • Online-Sendungsverfolgung

Sicher bezahlen per Klarna, Kreditkarte, (Visa, Mastercard, American Express), GiroPay, Maestro oder Online-Überweisung.
Zahlungsanbieter

Häufig gestellte Fragen

Was ist CBD?
Ist CBD legal?
Macht CBD High?
Wie werden CBD Tropfen eingenommen?
Verursacht CBD Nebenwirkungen?
Ist CBD während der Schwangerschaft erlaubt?
Wie viele CBD Tropfen soll ich einnehmen?
Warum ist mein CBD Öl ein Aromaöl und laut Verpackung nicht zum Verzehr geeignet?

Was ist CBD?

Neben Terpenen, Flavonoiden und anderen Pflanzenstoffen, konnten bislang 70 Phytocannabinoide in der Hanfpflanze nachgewiesen werden. Davon sind am besten bekannt die Tetrahydrocannabinole (THCs), Cannabidiole (CBDs), Cannabinole (CBNs) sowie Cannabigerole (CBGs). Der psychoaktive bzw. berauschende Bestandteil von Cannabis ist das Tetrahydrocannabiol (THC), der nicht-psychoaktive Inhaltsstoff ist das Cannabidiol.

CBD gilt daher als effektive, gut verträgliche und vor allem sichere Komponente der Hanfpflanze und ist für die Selbstmedikation besonders interessant, da es antientzündliche, antiepileptische und antischizophrene Eigenschaften, ohne dämpfende Nebenwirkungen, entfalten kann. Wir müssen hier gleichzeitig klarstellen, dass dies aufgrund der derzeitig rechtlichen Lage keine Heilversprechen darstellen.

Macht CBD High?

Die auf CBD-DEAL24 angebotenen Produkte haben keinerlei psychoaktive Wirkung und machen demnach definitiv nicht high. Sie können nach der Anwendung von CBD Produkten ohne jegliche Einschränkung Auto fahren, arbeiten oder Sport treiben.

Natürlich werden die Inhaltsstoffe von CBD Produkten in keinem Drogentest nachgewiesen. Es handelt sich ganz einfach nicht um eine Droge, sondern um freiverkäufliche Nahrungsergänzungsmittel, die jeder einnehmen kann.

Wie werden CBD Tropfen eingenommen?

Zur Einnahme wird das CBD Öl unter die Zunge getropft und dort so lange wie möglich behalten.Der Bereich unter der Zunge ermöglicht die optimale Aufnahme des CBD Öls und seiner Inhaltsstoffe, während der Magen nur einen Teil des CBDs aufnimmt.

Das Produkt ist zur oralen Einnahme gedacht und darf nicht geraucht, vaporisiert, gedabbt oder verdampft werden. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei zweimal täglich drei bis zehn Tropfen.

Verursacht CBD Nebenwirkungen?

Es sind bis dato nur sehr vereinzelt leichte Nebenwirkungen wie ein trockenes Mundgefühl, Schläfrigkeit und niedriger Blutdruck aufgetreten. Falls Sie bereits verschreibungspflichtige Medikamente zu sich nehmen, kontaktieren Sie bitte vor der Einnahme Ihren Arzt oder Apotheker.

Ist CBD während der Schwangerschaft erlaubt?

Wir raten in der Schwangerschaft und während der Stillzeit von der Einnahme von CBD Produkten ab.

Wie viele CBD Tropfen soll ich einnehmen?

Die Standard-Dosis pro Tag beträgt 10-100 mg. Dahingehend wir eine Einnahme von 3×3 Tropfen pro Tag empfohlen, welche auf Erfahrungen von Apothekern, Ärzten und Verwendern beruht. Diese Dosierung kann danach individuell angepasst werden. Erfahren Sie hier mehr in unserer CBD Dosierungsempfehlung.

Warum ist mein CBD Öl ein Aromaöl und laut Verpackung nicht zum Verzehr geeignet?

Aromaöle/ätherische Öle sind grundsätzlich zur Einnahme geeignet und werden traditionell auch innerlich angewendet. CBD Öle sind was die Deklaration angeht, in vielen verschiedenen Produktgruppen zu finden. So kann Hersteller X sein CBD Öl als Nahrungsergänzungsmittel deklarieren, Hersteller Y als Mundöl (also kosmetisches Produkt) und Hersteller XY als Aromaöl/ätherisches Öl. All diese verschiedenen Deklarationen setzen unterschiedliche gesetzliche Vorgaben voraus.
So kann bei der Entscheidung für die Deklaration als Aromaöl weiters unterteilt werden, ob das Produkt als:

– Bedarfsmittel zur Anwendung für die Raumbeduftung
– Kosmetikum zur Anwendung z.B. in Hautpflegeprodukten, in Öleinreibungen, als Badezusatz usw.
– Lebensmittel zur Aromatisierung von Lebensmitteln und damit auch zur Einnahme

angemeldet werden soll.

Wird nun das Aromaöl als Bedarfsmittel oder Kosmetikum angemeldet, muss von Rechts wegen auf der Verpackung “Zur Einnahme nicht geeignet” angebracht werden.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, kauften auch

Menü