Mary Jane BerlinHanfmesse 14.-16. Juni Ticket sichern!
CBD Paste Angebot von PharmaHemp
CBD Paste Angebot von PharmaHemp

Übersicht der Produkte

Hochdosiertes CBD-Konzentrat mit 20-50% Cannabidiol kaufen

Filtern
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Nichts passendes gefunden?

Weitere Kategorien entdecken

CBD-DEAL24 auf Trusted Shops
CBD-DEAL24 - 5 Sterne Bewertung

Über 1.082 „Sehr Gut“ Bewertungen auf Trusted Shops

CBD Paste kaufen – Hochdosiertes CBD-Konzentrat

Wenn Sie eine CBD Paste kaufen möchten, erhalten Sie CBD in einer hoch konzentrierten Form. Im Gegensatz zu anderen CBD-Formen hat die Paste eine feste Konsistenz mit einem herberen Geschmack. Durch die Anwendung von CBD Pasten können höhere Einzeldosen CBD erreicht werden. Mittels Schraubapplikator kann die Dosis sehr genau eingestellt werden.

CBD Paste oder CBD Konzentrat

Eine CBD Paste enthält wie der Name bereits verrät den Wirkstoff Cannabidiol. Der große Unterschied zu anderen CBD Produkten liegt jedoch in der deutlich höheren CBD-Konzentration. In der Regel ist eine CBD Paste wesentlich hochdosierter als andere CBD-Darreichungsformen.

Optisch betrachtet ist das CBD Konzentrat eine dickflüssige Substanz, die Cannabidiol (CBD) vermischt mit Ölen oder Wachsen enthält.

Was ist eine CBD Paste

CBD Paste: Vorteile und Nachteile

Vorteile von CBD Pasten

  • effektivere Möglichkeit, um CBD in hoher Dosis einzunehmen.
  • Verwendung einer kleineren Menge reicht, um eine höhere Dosis zu erhalten, was helfen kann, Zusatzstoffe zu vermeiden.
  • oft kostengünstiger, wenn die Kosten auf CBD pro Milligramm umgerechnet werden.
  • eigene Lebensmittel oder andere CBD Produkte herstellbar.

Nachteile von CBD Paste im Vergleich zu anderen Formen von CBD:

  • etwas schwieriger, die Dosierung bei der Paste zu bestimmen: Sie wird oft in Spritzenform geliefert.
  • intensiver Hanfgeschmack: Die pastenartige Konsistenz bedeutet, dass sie an Ihren Zähnen und Ihrem Zahnfleisch kleben bleiben kann.
CBD Paste Vorteile und Nachteile

CBD Paste Geschmack

CBD Paste schmeckt sehr intensiv nach Hanf und ist leicht bitter. Sollte der Geschmack zu unangenehm sein, kann das Konzentrat in verschiedenen Flüssigkeiten wie z. B. Tee gelöst werden. Das reduziert den Geschmack der CBD Paste und macht diese weniger intensiv.

Alternativ zur Paste empfehlen sich CBD Kapseln zur geschmacksneutralen Einnahme oder aromatisierte Produkte wie CBD GummibärchenCBD TablettenCBD SpraysCBD Pastillen oder der CBD Kaugummi. Die Anwendung der CBD Paste sollte aber immer aufgrund der Herstellerangaben erfolgen.

Wie schmeckt CBD Paste

CBD Paste Wirkung

Wo findet die CBD Paste denn eigentlich seine Verwendung? Entgegen einiger Meinungen, entahalten CBD Pasten keine bzw. nur sehr geringe Mengen psychoaktiven Substanzen (THC) und wirkt deshalb nicht berauschend.

Nebenwirkungen durch die Einnahme von CBD Paste entstehen auch nur selten und wenn, dann nur sehr harmlose wie z. B. Mundtrockenheit und Schläfrigkeit. Die WHO hat CBD als sicheres Produkt für den Verzehr empfohlen.

Wird die CBD Paste oral eingenommen, wirkt sie nicht unmittelbar wie z. B. das Rauchen von CBD Liquids oder CBD Crumble mittels CBD Vaporizer, sondern zeitlich verzögert, da Sie geschluckt werden und über die Magen-/Darmschleimhauten in den Blutkreislauf gelangen muss. Die Wirkstoffe müssen erst von der Mundschleimhaut absorbiert und in den Blutkreislauf transportiert werden.

Gezielte Anwendungen können mittels CBD Vitalstoffen erreicht werden, hierbei spielen die Wirkung zusätzlicher Vitamine und Inhaltsstoffe eine wesentliche Rolle.

CBD Paste Anwendung

CBD Paste Anwendung

Die meisten CBD Pasten sind bereits mit einer Trägerflüssigkeit wie MCT-Öl gemischt, werden jedoch in einem Applikator in Spritzenform zur einfachen und präzisen Dosierung ausgeliefert. Der Inhalt kann mit dem Dosierungsspender herausgedrückt werden und nach genauen Angaben des Herstellers dosiert werden. Da CBD Paste viel höher konzentrierter ist, muss je nach Verwendungsart berücksichtigt werden, dass die Menge aufgrund der hohen Konzentration viel geringer ist.

CBD Paste auf der Haut auftragen

CBD Paste lässt sich wie CBD Kosmetik auf der Haut auftragen. Unter der Haut befinden sich ebenso Cannabinoid Rezeptoren, die den Wirkstoff aufnehmen können.

CBD Paste auf der Haut auftragen

CBD Paste in Öl auflösen

CBD Paste lässt sich ebenfalls in Öl auflösen. Ideal dafür sind Trägeröle wie zum Beispiel Olivenöl, Kokosöl oder Hanfsamen-Öl. Wir raten von dieser Form der Einnahme ab und empfehlen stattdessen sich im Vorfeld für ein CBD Öl oder CBG Öl zu entscheiden.

CBD Paste in Öl auflösen

CBD Paste Erfahrungen

Die Erfahrungen von Kunden mit CBD Pasten unterscheiden sich im wesentlichen nicht von den Allgemeinen CBD Erfahrungsberichten.

CBD Paste Erfahrungen

CBD Paste Dosierung

Die Frage nach der richtigen CBD Paste Dosierung pauschal zu beantworten ist nicht möglich. Die einzunehmende Menge hängt von der eigenen Lebenssituation, dem Körpergewicht und dem Anwendunggrund ab. Die gleiche Dosis Cannabidiol kann bei jedem Menschen unetrschiedlich wirken.

Die Berechnung des CBD-Gehalts in einem Tropfen Öl ist einfacher wie die bei der Paste. Damit die CBD-Konzentration des austretenden Pasten-Extrakts ermittelt werden kann, dient der Richtwert einer 360-Grad-Drehung des Dosierspenders. Wird der drehbar gelagerte Kolbenkopf einmal um seine eigene Achse gedreht, also 360-Grad, so werden ca. 0,2 ml herausgedrückt.

Achten Sie dabei darauf das die Paste zeitverzögert austritt, drehen Sie daher sehr sorgsam am Kolbenkopf.

CBD-Gehalt in der Paste nach einer 360-Grad-Drehung des Dosierspenders (je 0,2 ml austretende Paste)

  • CBD Paste 20 Dosierung: 0,2 ml Paste enthalten 40 mg CBD. Dies entspricht 7 Tropfen eines 15% CBD Öls.
  • CBD Paste 30 Dosierung: 0,2 ml Paste enthalten 60 mg CBD. Dies entspricht 10 Tropfen eines 15% CBD Öls.
  • CBD Paste 40 Dosierung: 0,2 ml Paste enthalten 80 mg CBD. Dies entspricht 13 Tropfen eines 15% CBD Öls.
  • CBD Paste 50 Dosierung: 0,2 ml Paste enthalten 100 mg CBD. Dies entspricht 16 Tropfen eines 15% CBD Öls.
CBD Paste Dosierung

CBD Paste kaufen – Die besten 5 CBD Pasten im Vergleich

CBD ist einer der aktuell am meist diskutierten Wirkstoffe der Hanfpflanze und auch die CBD Paste findet immer mehr Anwender! Um CBD Paste kaufen zu können, brauchen Sie weder ein Rezept noch eine Homöopathiker-Empfehlung, denn CBD Pasten sind meist als Kosmetikum deklariert im Handel erhältlich. Erfahren Sie in diesem Abschnitt auf welche Kaufkriterien Sie achten müssen und welches die beste CBD Paste ist.

CBD Paste Vergleich

Inhaltsstoffe

Vollspektrum CBD Pasten zeichnen sich im Gegensatz zu CBD Kristalle durch ihre reichhaltigen Inhaltsstoffe aus. Eine hochwertige CBD Paste beinhaltet auch wertvolle Omega 3 Fettsäuren, Eisen, Kalium, Zink, Magnesium, sowie weitere Spurenelemente und Vitamine. Die grünliche Färbung der CBD Paste ist das darin enthaltene Chlorophyll.

CBD Paste Inhaltsstoffe

Intensität

Ein wichtiges Kaufkriterium ist, wie die CBD Paste dosiert werden soll. CBD Paste ist viel potenter als andere Arten von CBD. Auf Grund dieser hohen Konzentration wird die Paste in der Regel eher niedrig dosiert. Sie sollten selbst für sich herausfinden, welche individuelle Dosierung letztlich die richtige für Sie ist, da jeder Körper individuell auf den Stoff reagiert.

CBD Paste Intensität

Qualität

Die schonende Extraktionsmethode (CO2- oder Alkohol-Extraktion) der CBD Blüten für die Herstellung der CBD Paste ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Das verwendete Trägeröl bestimmt ebenfalls maßgeblich über die Qualität der CBD Paste. Eine entsprechend hohe Produktkonzentration deutet zusätzlich auf ein qualitativ hochwertiges Produkt hin. Dies hat aber auch seinen Preis. Darüber hinaus bestimmen das Anbaugebiet und Anbauland.

CBD Paste Qualität

Hersteller

Im Gegensatz zum Markt anderer CBD Produkte ist der Markt an CBD Pasten deutlich überschaubarer. Seriöse Hersteller von CBD Pasten sollten auf jeden Fall über eine Website, samt Möglichkeit zur Kontaktaufnahme verfügen. Sämtliche Inhaltsstoffe müssen auf der Verpackung aufgelistet sein.

CBD Paste Hersteller
Wir helfen, Klarheit zu schaffen!

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Ist CBD Paste oder Öl besser?

Im Wesentlichen sind sich CBD Paste und CBD Öl sehr ähnlich, da Cannabidiol selbstverständlich derselbe Ausgangsstoff bei beiden Formen ist. Allerdings wird durch Ergänzung von z. B. Bienenwachs oder anderen Trägermaterialien die Konsistenz der CBD-Paste im Gegensatz zum Öl erhöht. Ein wesentlicher Unterschied zwischen der CBD-Paste und dem CBD Öl ist der CBD-Gehalt. Gängige CBD-Konzentrationen bei Ölen liegen bei bis zu maximal 30 % und CBD Pasten können Konzentrationen bis 50 % enthalten. Das macht die Paste auch deutlich teurer als das Öl in der Anschaffung.

Kann man CBD Paste rauchen oder verdampfen?

CBD-Paste ist ebenso wie CBD Öl nicht für das Rauchen oder Verdampfen gedacht. Hierfür werden spezielle CBD Liquids, die im Vaporizer verdampft werden, empfohlen. Beim Erhitzen von CBD Öl oder CBD Paste entstehen bei der Verbrennung und Erhitzung krebserregende Verbrennungsrückstände. Außerdem wäre ein Verdampfer nach solch einem Versuch unbrauchbar oder stark verunreinigt. Das Vaporisieren funktioniert nicht mit ölhaltigen Substanzen.

Was ist eine CBD Öl Paste?

Eine CBD Öl Paste ist ein hochdosiertes CBD Extrakt und gleichzeitig sehr einfach und vielseitig in der Anwendung. Die CBD Öl Paste ist farblich meist sehr dunkel und hat eine dickflüssige Konsistenz.

Hilft CBD Paste gegen Krebs?

Die CBD Paste wird aufgrund seiner hohen Konzentration und des Dosierspenders in Spritzenform oft mit dem “Rick-Simpson-Öl” verwechselt. Rick Simpson bezeichnet sich selbst als Wunderheiler im Kampf gegen Krebs. Basierend auf seinen eigenen Behauptungen gibt er an, sein eigenes Hautkrebs-Leiden mithilfe von Cannabisöl besiegt zu haben. Das Rezept für die Herstellung des “Rick Simpson Oil” teilt er nun seit Jahren, um die angebliche Heilung von Krebs und anderer schwerer Krankheiten zu bewirken. Diese Behauptungen sind laut Mediziner und Cannabis-Experten Franjo Grotenhermen jedoch fahrlässig und würden keiner sachlichen Überprüfung standhalten.

Was kostet CBD Paste?

CBD Pasten können zwischen 65,00 Euro und 160,00 Euro kosten. Die Kosten hängen vom CBD-Gehalt ab. Eine Paste mit 20 % CBD-Gehalt gibt es bereits ab 65,00 Euro und eine Paste mit 50 % CBD ab 140,00 Euro.

Wie nehme ich CBD Paste ein?

CBD Paste verwenden kann man auf verschieden Art und Weise. CBD Paste lässt sich auch wunderbar auf die Haut auftragen. Unter der Haut liegen ebenso Cannabinoid Rezeptoren, die den Wirkstoff aufnehmen können. Die CBD Pasten Dosierung mit dem Dosiergerät ist einfach und praktisch.

Gibt es CBD Paste in der Apotheke?

CBD Paste ist bis dato noch kein gängiges Apotheken-Produkt und kann nur schwer in einer Apotheke gefunden werden. Nutzen Sie hierfür vertrauenswürdige CBD-Shops.

Kann ich selber eine CBD Paste herstellen?

Um CBD Paste herstellen zu können, wird das Cannabidiol durch eine hochwertige Extraktion mit überkritischem CO2, das weder flüssig noch gasförmig ist, mit all seinen wertvollen Wirkstoffen aus der Cannabis-Pflanze extrahiert. Durch das Vermischen mit Bienenwachs, Kokosöl oder Shea- und Kokos-Butter wird die CBD Paste dann hergestellt und zu einer dickflüssige Masse vermengt, die goldbraun aussieht. Abgefüllt wird die CBD Paste meist in kleine 5 ml Plastikspritzen, was die Anwendung sehr leicht macht. CBD Paste hat den Vorteil, dass sie wesentlich leichter und präziser zu dosieren ist als manch andere CBD Produkte.

Gibt es Produkte die so hochdosiert sind wie CBD Paste?

Geht es um den CBD-Gehalt, so gehört die CBD Paste zu den höchst dosierten Derivaten. CBD Kristalle haben einen CBD-Gehalt von ~ 99 % CBD, allerdings werden diese für die Einnahme mit einem Trägermaterial vermischt, was den CBD-Gehalt wieder reduziert.

Ist CBD Paste legal?

Die CBD-Gesetzeslage sieht so aus, dass CBD nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. CBD ist unter bestimmtem Voraussetzungen legal, solange u.a. der THC-Gehalt von maximal 0,3 % nicht überschritten wird. Darüber hinaus ist die Deklaration für die Legalität eines CBD-Produkts sehr entscheidend.

Was ist der Unterschied zwischen CBD Paste, Creme oder Salbe?

Der Begriff Paste, Creme oder Salbe wird oft synonym verwendet. Dies liegt zum einen in der dickflüssigen Konsistenz und zum anderen in der topischen Anwendung. Allerdings haben die zu unterscheidenden CBD-Produkte verschiedene Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und auch verschiedene Anwendungsgebiete. Salben und Cremes werden meist großflächig bei Gelenks- und Muskelbeschwerden angewendet und die Paste wiederum, zur Steigerung des eigenen Wohlbefindens und bei punktueller Behandlung.

Gibt es CBD Pasten für Hunde und Pferde?

CBD-Pasten in Spritzenform für Hunde ud Pferde führen wir nicht in unserem Sortiment. Dafür finden Sie anderes speziell hergestelltes CBD für Tiere in unserem Shop.

Quellenverzeichnis

  • Kerstin I,,Franjo G, An Update on Safety and Side Effects of Cannabidiol: A Review of Clinical Data and Relevant Animal Studies. Cannabis Cannabinoid Res. 2017; 2(1): 139–154.
  • Shannon S, Lewis N, Lee H, Hughes S. Cannabidiol in Anxiety and Sleep: A Large Case Series. Perm J. 2019;23:18–041.
  • Sales AJ, Fogaça MV, Sartim AG. Cannabidiol Induces Rapid and Sustained Antidepressant-Like Effects Through Increased BDNF Signaling and Synaptogenesis in the Prefrontal Cortex. Mol Neurobiol. 2019 Feb;56(2):1070-1081.