Top Cannabis-Marken
Knaller HHC-Knospen
Flower Power Cali Jokerz HHC Bl├╝ten 32%
Flower Power
4.77
4,75 Sterne Bewertung
  • Berauschende Rabatte auf Spar-Sets
  • Bl├╝ten mit 20-55% HHC-Gehalt
  • Saftig & intensiv: Sinnesorgasmus garantiert
Zum Angebot
10% Rabattcode
cbddeal10
Top Qualit├Ąt
happy420 HHC Kartusche Deluxe Bubba Berry
Happy420
4.87
5 Sterne Bewertung
  • Bis 57% Rabatt auf angesagte HHC-Produkte
  • Vapes & Hash mit bis zu 96% HHC
  • Breites Sortiment an CBD- und HHC-Produkten
Zum Angebot
10% Rabattcode
cbddeal10
Top Anbieter
Cannabuben Wedding Cake HHC
Cannabuben
4.74
4,75 Sterne Bewertung
  • Berauschende Rabatte: Bis zu 60% sparen
  • Riesige HHC-Bl├╝ten und Vape Auswahl
  • Saftig & intensiv: Sinnesorgasmus garantiert
  1. Start
  2. Cannabis
  3. Cannabis konsumieren
  4. Edibles
  5. Edibles selber machen mit Dabs, Konzentraten od. Cannabutter

Edibles selber machen mit Dabs, Konzentraten od. Cannabutter

Kris Pribicevic
Kris Pribicevic
4 Min. Lesezeit
3.711 mal gelesen

Edibles selber machen – geht das? Wie man aus Cannabisbl├╝ten eine leckere Cannabis Butter machen kann, haben wir dir bereits gezeigt. Mit Cannabisbutter – auch Cannabutter genannt – kannst du ganz einfach deine Edibles selber machen. Vor allem beim Backen und Kochen mit Cannabis, wirst du nicht umhin kommen, deine eigene Cannabis Butter herstellen zu m├╝ssen.

Verst├Ąndlicherweise m├Âchte nicht jeder seine besten Bl├╝ten opfern, um ein paar Edibles herzustellen. Deshalb zeigen wir dir in diesem Beitrag, wie du aus alten Dabs und Cannabiskonzentraten Edibles selber machen kannst.

Falls Shatter, Crumble und Co. Fremdw├Ârter f├╝r dich sind, dann schaue doch zun├Ąchst bei unserem Leitartikel ├╝ber das Dabbing vorbei. Denn die Dabs unterscheiden sich teilweise erheblich in ihrer Konsistenz und das gilt es bei der Herstellung von Edibles zu ber├╝cksichtigen.

Cr├Ęme de la Cr├Ęme der Hanf-H├Ąppchen-Hersteller
Top Cannabis-Marken
Knaller HHC-Knospen
Flower Power Cali Jokerz HHC Bl├╝ten 32%
Flower Power
4.77
4,75 Sterne Bewertung
  • Berauschende Rabatte auf Spar-Sets
  • Bl├╝ten mit 20-55% HHC-Gehalt
  • Saftig & intensiv: Sinnesorgasmus garantiert
Zum Angebot
10% Rabattcode
cbddeal10
Top Qualit├Ąt
happy420 HHC Kartusche Deluxe Bubba Berry
Happy420
4.87
5 Sterne Bewertung
  • Bis 57% Rabatt auf angesagte HHC-Produkte
  • Vapes & Hash mit bis zu 96% HHC
  • Breites Sortiment an CBD- und HHC-Produkten
Zum Angebot
10% Rabattcode
cbddeal10
Top Anbieter
Cannabuben Wedding Cake HHC
Cannabuben
4.74
4,75 Sterne Bewertung
  • Berauschende Rabatte: Bis zu 60% sparen
  • Riesige HHC-Bl├╝ten und Vape Auswahl
  • Saftig & intensiv: Sinnesorgasmus garantiert
Das Wichtigste in K├╝rze
  • Direkt zu den Produktempfehlungen
  • Bei Edibles handelt es sich um THC- oder CBD-haltige Esswaren.
  • Edibles kann man aus Bl├╝ten, Hash oder Konzentraten herstellen.
Inhaltsverzeichnis
Edibles selber machen

Edibles selber machen – entscheide dich f├╝r ein Cannabis Rezept

Der erste Schritt beim Kochen mit Konzentraten besteht darin, sich Gedanken ├╝ber das Endprodukt zu machen. Willst du THC S├╝├čigkeiten wie THC Gummib├Ąrchen herstellen oder doch lieber ein Blech Hashbrownies backen?

Du k├Ânntest anstelle von THC Edibles auch CBD oder HHC Edibles herstellen. Denn mit CBD Bl├╝ten oder Konzentraten lassen sich ebenfalls CBD Edibles herstellen, wie CBD S├╝├čigkeiten CBD Gummib├Ąrchen. Im Endeffekt sind deiner Kreativit├Ąt keine Grenzen gesetzt. Jedoch eignen sich einige Dabs und Konzentrate besser f├╝r bestimmte Edibles als andere – aufgrund ihrer Konsistenz oder weil sie wom├Âglich einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen.

In jedem Fall solltest du daran denken, dass du dein THC und CBD aktivieren – also deine Produkte von Dabs bis Hasch decarboxylieren – musst, damit sie wirken.

Die Decarboxylierung von Cannabisprodukten, um Edibles selber machen zu k├Ânnen

So wie du Gras decarboxylieren musst, bevor du dein Weed in Butter l├Âst, musst du auch Dabs und Konzentrate zun├Ąchst decarboxylieren, bevor du sie mit ├ľl aufkochst (mit Ausnahme von Destillat und RSO). Beim Decarboxylieren wird das nicht-berauschende THCA in das psychoaktive THC umgewandelt.

Da bei hohen Temperaturen Cannabinoide, Terpene und andere Verbindungen zerst├Ârt werden k├Ânnen, solltest du bei der Decarboxylierung vorsichtig vorgehen. Neben deinem Cannabiskonzentrat ben├Âtigst du einen Backofen, Backpapier und Backblech. Und so gehst du vor:

Lege ein Backpapier auf das Backblech und verteile darauf das Konzentrat. Solltest du Schwierigkeiten haben das Konzentrat aus seinem Beh├Ąlter zu bekommen, kannst du versuchen es zu erhitzen oder einzufrieren. Gefroren werden die Konzentrate steifer und lassen sich leichter entfernen.

Im vorgeheizten Ofen (ca. 95┬░C) l├Ąsst du dein Konzentrat f├╝r 20-25 Minuten backen. Achte darauf, dass das Konzentrat nicht zu kochen anf├Ąngt. Sobald es geschmolzen ist und anf├Ąngt zu blubbern, ist es fertig. Im Falle von Bl├╝ten, Kief oder einem pulverf├Ârmigen Konzentrat solltest du alle paar Minuten umr├╝hren. Danach aus dem Ofen nehmen und etwas abk├╝hlen lassen. Wenn die Konzentrate noch leicht warm sind, lassen sie sich besser weiterverarbeiten.

W├Ąhle ein ├ľl das dir schmeckt

Aufgrund der Fettl├Âslichkeit von THC werden Cannabiskonzentrate in Tr├Ąger├Âl gel├Âst. Entscheide dich f├╝r ein ├ľl, das dir schmeckt. Raps, Oliven, Avocado, Walnuss – ganz egal! Beachte jedoch, dass ├ľle bei Zimmertemperatur eine unterschiedliche Konsistenz haben. ├ťberlege dir daher, wie du das ├ľl lagern m├Âchtest. Kokos├Âl wird beispielsweise schon bei milden Temperaturen hart.

Falls du die Wahl hast – entscheide dich f├╝r ein Konzentrat

Konzentrate haben unterschiedliche Texturen und Konsistenzen, und manche sind leichter zu verarbeiten als andere. Einige sind dick und klebrig wie Toffee oder Budder, andere sind hart und br├╝chig wie Shatter und Isolate und wieder andere sind pulverf├Ârmig wie Kief.

Destillat hat eine ├Âlartige Konsistenz und ist geschmacks- und geruchlos. Es ist auch deshalb so attraktiv, weil es nicht decarboxyliert werden muss. RSO muss ebenfalls nicht decarboxyliert werden, aber es ist etwas dicker und schwieriger zu verarbeiten.

Achte darauf, dass du nur Konzentrate verwendest, die du von einem lizenzierten, legalen H├Ąndler erworben hast. Gerade Dabs k├Ânnen viele Schadstoffe enthalten, wenn sie nicht richtig hergestellt wurden.

THC Gummies
THC Gummies in verschiedenen Farben

Edibles selber machen – Konzentrate kochen, backen oder mit ├ľl aufgie├čen

Kochen

Pulverf├Ârmige Konzentrate und andere Konzentrate, die w├Ąhrend der Decarboxylierung weich werden, k├Ânnen direkt in Gerichte gegeben werden.

Falls du ein Gericht in der Pfanne zubereitest, solltest du diese beim Kochen oder Braten nicht ├╝ber 150┬░C erhitzen, damit Cannabinoide, Terpene und andere Verbindungen erhalten bleiben. Am besten gibst du das┬á Konzentrat erst gegen Ende des Kochvorgangs hinzu und beendest den Kochvorgang, sobald es sich aufgel├Âst hat.

Backen

Weiche oder pulverf├Ârmige Konzentrate k├Ânnen auch direkt in eine Ladung Weed Brownies, Haschkekse oder Space Cookies verwandelt werden. Die Rezepte funktionieren mit allen Weed Sorten und du musst nicht unbedingt die st├Ąrksten Cannabissorten verwenden. Wobei der Wedding Cake Strain (Wedding Cake) f├╝r einen Hochzeitskuchen schon eine gute Wahl w├Ąre.

Vergewissere dich in jedem Fall, dass du den Teig gr├╝ndlich mischst, damit sich das Konzentrat gut verteilt und alle Cannabis Brownies in etwa gleich stark sind.

Aufgie├čen

Wenn ein Konzentrat sehr dickfl├╝ssig ist oder wenn du es nicht direkt in dein Gericht geben m├Âchtest, kannst du es auch in ├ľl oder Butter aufgie├čen.

THC ├ľl herstellen – Konzentrate oder Weed in Butter l├Âsen

Gebe das decarboxylierte Weed oder Konzetrat zusammen mit ├ľl oder Butter einen Dampfkochtopf, Slow-Cooker oder einen Kochtopf und lasse es auf niedriger Stufe 2 bis 3 Stunden lang k├Âcheln, wobei die Temperatur des ├ľls zwischen 75 und 90 ┬║C liegen sollte. Das Konzentrat wird schmelzen und sich im ├ľl verteilen.

Lasse den Aufguss abk├╝hlen und f├╝ge ihn zu einem beliebigen Rezept hinzu. So k├Ânntest du das THC ├ľl oder die Cannabutter und Hashbrownie oder Haschkekse backen (auch Spacekekse oder Spacecookies genannt).

Beliebte Produktkategorien

Das k├Ânnte dich auch interessieren!

Wir helfen, Klarheit zu schaffen!

H├Ąufig gestellte Fragen

Kann BHO in Edibles verwendet werden?

Ja, aber man muss das BHO-Konzentrat zuerst decarboxylieren, bevor man es zur Herstellung von THC Edibles verwendet.

Kann man Edibles mit Shatter herstellen?

Ja, wie bei BHO kann man Shatter zur Herstellung von Edibles verwenden, aber man muss es zuerst decarboxylieren.

Funktioniert Cart Oil in Edibles?

Ja, aber es muss zuerst decarboxyliert werden.

Ist Destillat besser als andere Konzentrate f├╝r Edibles?

Destillat ist einfacher zu verwenden als andere Konzentrate, da es bereits aktiviert ist und nicht mehr decarboxyliert werden muss.

Kann man Destillat in THC oder CBD Gummib├Ąrchen verwenden?

Ja, Destillat kann jedem Lebensmittel oder Getr├Ąnk, einschlie├člich Gummib├Ąrchen, zugesetzt werden. Es muss nicht erst decarboxyliert werden.

Disclaimer Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links oder Produkte enthalten sogenannte Affiliate-Links. Wir erhalten von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter, nach der Weiterleitung zu diesem, eine Provision, wenn ein Kauf stattfindet. F├╝r Sie ver├Ąndert sich der Preis nicht.

Disclaimer
Kris Pribicevic
Artikel geschrieben von Kris Pribicevic
Kris Pribicevic ist Gr├╝nder und CBD-Experte bei CBD-DEAL24. Vor allem aber ist er ein absoluter CBD-Enthusiast und der wahrste Vision├Ąr des Unternehmens. Erfahren Sie mehr ├╝ber Kris.
Anrufen
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g├╝ltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m├╝ssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Mehr Themenbereiche erkunden

Kris Pribicevic
Artikel geschrieben von Kris Pribicevic
Kris Pribicevic ist Gr├╝nder und CBD-Experte bei CBD-DEAL24. Vor allem aber ist er ein absoluter CBD-Enthusiast und der wahrste Vision├Ąr des Unternehmens. Erfahren Sie mehr ├╝ber Kris.
Anrufen
LinkedIn
0
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Gutscheincode eingeben