1. Start
  2. Hanfmessen

Hanfmessen in 2024

Entdecke deinen globalen Guide zu allen Cannabis-Events, erhalte exklusiven Zugang zu detaillierten Insider-Informationen und profitiere von wertvollen Planungshilfen, einschließlich Tipps zur Anreise und Unterkunft.

HanfmesseMesseartBeginnEndeEintrittBesucherLocation
Mary Jane BerlinFach- und Publikumsmesse14. Juni 202416. Juni 2024ab 20 Euroca. 20.000 bis 35.000BerlinMehr erfahren
CannafairFach- und Publikumsmesse23. August 202425. August 2024ab 17,50 Euroca. 10.000 bis 15.000DüsseldorfMehr erfahren
HempsfairFach- und Publikumsmesse26. April 202428. April 2024tbaca. 10.000FrankfurtMehr erfahren
ICBC BerlinKonferenz23. April 202417. April 2024ab 399 Dollarca. 5.000Berlin
Medicinal Cannabis CongressKongress- und Fortbildungsveranstaltung23. Mai 202424. Mai 2024ab 30 Eurok. A.Berlin
Hanfmesse Pirmasensto be announcedto be announcedPirmasens
CB X InterTabac19. September 202421. September 2024Dortmund
White Label Expoto be announcedto be announcedFrankfurt
The Hall of Vape01. Juni 202402. Juni 2024Stuttgart
VapersComto be announcedto be announcedDortmund
SHISHAMESSE26. April 202428. April 2024Stuttgart

Die wichtigsten Hanfmessen in der DACH-Region – Ein Überblick

Auch dieses Jahr finden weltweit wieder zahlreiche, spannende Hanfmessen statt. Für unsere große Übersichtstabelle haben wir versucht, alle bedeutenden Hanfmessen, die es gibt, ausfindig zu machen. Im Verlauf des Artikels möchten wir uns jedoch auf die bekanntesten Hanfmessen in der DACH-Region fokussieren, um das Ganze etwas übersichtlicher zu halten. Du möchtest wissen, warum sich der Besuch einer solchen Messe für dich lohnen kann, und welche vielleicht sogar bei dir in der Nähe stattfinden? Dann lies weiter – wir haben sie für dich zusammengetragen.

Hanfmessen - Übersicht aller Cannabis-Events in 2024
Besuchergruppen auf einer Hanfmesse

Warum eine Hanfmesse besuchen?

Vielleicht fragst du dich, warum der Besuch einer Hanfmesse für dich interessant sein könnte. Generell gilt, dass sich auf Messen dieser Art meistens drei Besuchergruppen tummeln: Hersteller, Händler und Anwender. Besonders vorteilhaft für die beiden Erstgenannten ist, dass sie miteinander netzwerken und wichtige Geschäftsbeziehungen knüpfen können. Auch können Hersteller auf Hanfmessen sehen, was “die Konkurrenz so treibt.”

Doch auch für Anwender und Cannabis-Enthusiasten sind Hanfmessen durchaus interessant: Du bekommst nicht nur tolle Einblicke in die neuesten Produktinnovationen – sondern auch die Möglichkeit, Verkäufern und Produzenten direkt Fragen zu stellen. Zusätzlich kannst du in vielen Fällen auch neue Produkte ausprobieren, was für die meisten Messebesucher besonders interessant ist. Auch preislich kann sich ein Besuch lohnen: Schließlich gibt es viele deiner Lieblingsprodukte häufig zu attraktiveren Messepreisen, sofern sie auf dem Event zu finden sind. Im vergangenen Jahr waren halb-synthetische Cannabinoide auf den Hanfmessen angesagt und man konnte auch schon die ersten Produkte mit HHC kaufen, wie beispielsweise HHC Blüten und Vape.

Was steht noch auf dem Hanfmessen-Programm?

Neben den bereits genannten Aspekten kannst du auf Hanfmessen auch tolle Workshops, Produktvorführungen, Firmenvorstellungen und Redebeiträge erleben. In den letzten Jahren sind zunehmend auch Telemedizin Anbieter, wie Algea Care und andere Unternehmen aus dem Bereich der Medizin, wie Cannamedical, auf den Messen vertreten.

Fast immer wird der “offizielle” Teil der Messe mit guter Live-Musik und kulinarischen Köstlichkeiten ergänzt. Übrigens kann sich das Netzwerken nicht nur für Hersteller und Händler, sondern auch für Hanfverwender lohnen: Schließlich sind Hanfmessen ein toller Ort, um andere Cannabis-Fans kennenzulernen – und vielleicht sogar echte Freundschaften zu knüpfen!

Workshops und Produktvorführungen auf der Hanfmesse
Mindestalter für den Besuch von Hanfmessen

Gibt es ein Mindestalter für den Besuch von Hanfmessen?

Wer eine Hanfmesse besuchen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt und somit volljährig sein. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von Messen dieser Art ausgeschlossen.

Mary Jane – die wohl bekannteste Hanfmesse

Wer kennt sie nicht – die Mary Jane Berlin! Die beliebte Veranstaltung gilt als Deutschlands Top-Hanfmesse und findet vom 14. bis zum 16. Juni in Berlin statt. Die Macher der Mary Jane sehen die Messe nicht nur als Fachveranstaltung, sondern eher als lebenslustiges, fröhliches Festival, auf dem man die Erfolge und Innovationen der Cannabisbranche gemeinsam feiern und sich miteinander “connecten” kann.

Mary Jane Hanfmesse in Berlin
Cannafair Hanfmesse in Düsseldorf

Cannafair – die Alternative zur Mary Jane?

Die nächste Hanfmesse im Bunde ist die Cannafair, die vom 23. bis zum 25. August in Düsseldorf stattfindet. Die Cannafair wird von einigen als Alternative zur Mary Jane bezeichnet, was jeder Besucher selbst beurteilen muss. Worauf du dich jedoch auf jeden Fall freuen kannst: Interessante Top-Speaker aus der Branche, vielseitige Aussteller und spannende neue Produkte!

Hempsfair – die Hanfmesse in Frankfurt

Gekommen, um zu bleiben: Das ist das Motto der Hempsfair in Frankfurt. Die Messe findet bereits im April (26. bis 28.) statt und bietet auf rund 7.500 m2 das Neueste aus der Hanfszene. Selbstverständlich findest du auch hier die Créme de la Crème beliebter Marken: Egal ob internationale CBD Brand oder Local Heroes!

Hempsfair Hanfmesse in Frankfurt
Cultiva Hanfexpo in Wien

Die Cultiva Hanfexpo in Wien

Schwenken wir unseren Blick nun einmal kurz ins schöne Wien, denn auch hier findet eine wichtige Hanfexpo statt: die Cultiva! Mit ihren 120 Ausstellern aus aller Welt zählt sie zu einer der größten Hanfmessen Europas und wird in Cannabis-Kreisen als “exklusivste Fachmesse” gehandelt. Auf den rund 10.000 m2 des Messegeländes erlebst du in punkto Hanf alles, was dein Herz begehrt: Tauche in die Cultiva-Hanfwelt ein, erfahre mehr über die Geschichte und den Anbau von Hanf, besuche den Hanf-Kongress und probiere brandneue Produkte aus!

Internationale Hanfmesse CannaTrade

Nicht nur Österreich, sondern auch die Schweiz begeistert mit ihrer ganz eigenen Hanfmesse: Die CannaTrade findet vom 24. bis 26 Mai in Zürich statt. Neben vielen spannenden Ausstellern und Produktinnovationen kannst du dich hier auf ein besonders unterhaltsames Rahmenprogramm freuen: Wie wäre es beispielsweise mit einer Teilnahme am “Joint Roll Contest” oder an der Schnitzeljagd in der Halle? Ebenfalls beliebt: Der CannaSwiss Cup – hier geht es um die Wahl der besten Schweizer Cannabissorten! Und sollte dich der kleine Hunger überkommen, kannst du diesen direkt im köstlichen Hemp-Food Bereich stillen.

CannaTrade Zürich - Internationale Hanfmesse
ICBC Barcelona - Internationale Cannabis Business Conference

Weitere wichtige europäische Messen

Du kannst dir sogar vorstellen, Hanfmessen in ganz Europa zu besuchen? Zu den wichtigsten gehören unter anderem die Cannabis Business Conference (ICBC), die am 14. März in Barcelona stattfindet, die Spannabis, die vom 15. bis zum 17.03. 2024 (ebenfalls in Barcelona) ihre Tore öffnet sowie der Cannabis Summit in Den Haag/Amsterdam, der am 11. und 12. April 2024 angesetzt ist. Am 25. und 26. Juni ist zudem auch die Cannabis Europa Konferenz in London geplant. Zu bedenken ist bei diesen Veranstaltungen jedoch, dass die Ticketpreise hier recht hoch sind, und es sich eher um professionelle Fachmessen handelt.

Hanfmessen 2024: Für jeden etwas dabei!

Auch in diesem Jahr präsentieren Veranstalter, Händler und Aussteller, was die Hanfbranche mittlerweile alles erreicht hat, und welche Trends sich nach und nach durchsetzen werden. Du möchtest die neuesten Produktinnovationen ausprobieren, tolle Leute kennenlernen, dir informative Fachvorträge anhören und die Erfolge der Hanfbewegung gemeinsam mit anderen zelebrieren? Dann wünschen wir die dieses Jahr viel Spaß beim Besuch der Hanfmesse deiner Wahl!

Hanfmessen 2024 - Entdecke die neuesten Trends der Cannabisbranche
Wir helfen, Klarheit zu schaffen!

Häufig gestellte Fragen

Wann ist die nächste Hanfmesse?

Die nächsten Hanfmessen finden vom 26. bis 28. April (Hempsfair), vom 14. bis zum 16. Juni (Mary Jane) vom 23. bis 25. August (Cannafair) statt.

Was ist die Hanfparade?

Bei der Hanfparade handelt es sich um eine Demonstration, die seit 1997 jährlich in Berlin stattfindet und sich um die Legalisierung von Cannabis bemüht. In diesem Jahr ist sie für den 10. August geplant.

Disclaimer Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links oder Produkte enthalten sogenannte Affiliate-Links. Wir erhalten von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter, nach der Weiterleitung zu diesem, eine Provision, wenn ein Kauf stattfindet. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

0
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Gutscheincode eingeben