Apple Fritter x Jealousy Cannabisblüte

Apple Fritter x Jealousy

Apple Fritter x Jealousy Cannabisblüte
wenig THC viel THC
wenig THC100%
100%
entspannend energetisierend
entspannend100%
100%
Wirkung Entspannt
Geschmack und Aroma Apfel
176 mal gelesen

Genetik und Züchtungshintergrund

  • Apple Fritter: Eine Indica-dominante Hybrid-Sorte, bekannt für ihre entspannende und beruhigende Wirkung. Sie hat einen süßen und fruchtigen Apfelgeschmack mit einem Hauch von Vanille.
  • Jealousy: Eine Sorte, die von Seed Junky Genetics entwickelt wurde und für ihre starke euphorische und stimmungsaufhellende Wirkung bekannt ist. Sie bietet ein intensives Aroma von tropischen Früchten und Erdbeeren.

Aromaprofil

Apple Fritter x Jealousy vereint die süßen und fruchtigen Noten des Apple Fritters mit den tropischen und beerigen Untertönen der Jealousy. Das Ergebnis ist ein komplexes Bouquet, das oft als eine Mischung aus süßem Apfelkuchen mit einem Hauch von exotischen Früchten beschrieben wird.

Wirkungen

Die Wirkung dieser Sorte kann als stark und ausgewogen beschrieben werden, ideal für Nutzer, die sowohl entspannende als auch stimmungsaufhellende Effekte suchen. Sie ist oft mit einer anfänglichen Euphorie verbunden, die sich in eine tiefe Entspannung übergeht.

Medizinische Anwendung

Aufgrund ihrer entspannenden Eigenschaften wird sie häufig bei der Behandlung von Stress, Angst und chronischen Schmerzen eingesetzt. Die euphorische Wirkung kann auch bei der Bekämpfung von Depressionen hilfreich sein.

Anbauinformationen

Apple Fritter x Jealousy kann sowohl in Innen- als auch in Außenanlagen angebaut werden. Die Pflanzen sind bekannt dafür, dass sie eine moderate Höhe erreichen und eine durchschnittliche Blütezeit haben. Die Sorte ist relativ widerstandsfähig gegenüber häufigen Pflanzenkrankheiten, was sie zu einer guten Wahl für sowohl erfahrene als auch neue Züchter macht.

Die Informationen zu diesem Strain basieren auf Nutzerbewertungen und Informationen aus dem Internet. Diese Angaben ersetzen keine professionelle medizinische Beratung.

Apple Fritter x Jealousy Highlights*

Apple Fritter x Jealousy Wirkung

Empfinden

Glücklich

Nebenwirkungen

Apple Fritter x Jealousy Geschmack und Aroma

Beere, Süß

*Die Informationen zu diesem Strain basieren auf Nutzerbewertungen und Informationen aus dem Internet. Diese Angaben ersetzen keine professionelle medizinische Beratung.

Ähnliche Sorten wie Apple Fritter x Jealousy

Ähnliche Strains: Wir haben die Genetik erforscht, um Sorten mit ähnlichen Terpenen und Wirkungen wie Apple Fritter x Jealousy zu finden.

Apple Fritter x Jealousy Samen und Genetik

Eltern Apple Fritter
Eltern Jealousy

Apple Fritter x Jealousy Anbau und Eigenschaften der Pflanze

Höhe
Kurz
Durchschnitt
Groß
Ertrag
Niedrig
Mittel
Hoch
Blütezeit
7 - 9 Wochen
10 - 12 Wochen
> 12 Wochen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Häufig gestellte Fragen

FAQ

Der Apple Fritter x Jealousy THC-Gehalt ist .

Apple Fritter x Jealousy ist eine Hybrid-Cannabissorte mit einer Blütezeit von ungefähr

7 - 9 Wochen
10 - 12 Wochen
> 12 Wochen
.

Apple Fritter x Jealousy kann nach ca.

7 - 9 Wochen
10 - 12 Wochen
> 12 Wochen
Wochen in die Blüte geschickt werden.

Die Apple Fritter x Jealousy Wirkung kann laut Konsumenten Glücklich machen.

Apple Fritter x Jealousy kann nicht auf legalem Wege gekauft werden, daher kann auch kein Apple Fritter x Jealousy Preis pro Gramm angegeben werden.

Der Geruch von Apple Fritter x Jealousy wird mit folgenden Düften beschrieben:  Beere, Süß.

Apple Fritter x Jealousy schmeckt nach Apfel.

CBD-DEAL24 Redaktion
Die CBD-DEAL24 Redaktion, mit den Hauptautoren Kris und Marius, bietet fundierte Expertise und aktuelle Trends im Cannabis-Bereich. Entdecke durchdachte Einblicke und inspirierende Geschichten, egal ob Anfänger oder Kenner.
  • E-mail schreiben
  • LinkedIn
  • Youtube